48 Stunden Berlin Festival 2014: Keine Nacht für Niemand! pano_detroit_slider Wir stellen vor: Front Forward BMX Bike Flip Bildschirmfoto 2014-01-08 um 15.11.58 Bildschirmfoto 2013-11-25 um 08.39.10

Willy & die Lomography (+ La Sardina Gewinnspiel)

Wer mich kennt weiß, dass ich ne absolute Niete bin, was Fotografie angeht. Ich bin ja froh, dass es so etwas einfaches wie iPhone und co gibt, mit denen mal einfach den Auslöser bedient und nen Filter darüber klatscht. Das ist aber natürlich nicht die Erfüllung & so habe ich mich aufgemacht, die Welt der Fotografie mal ein wenig zu erkunden, in dem ich mir mal so eine lustige Kamera von Lomography zulegte. Ich habe zwar absolut keinen Plan, wie das alles funktioniert, aber ich werde mich schon reinfuchsen. Besucht unbedingt mal den Store in Berlin, da gibt es ne riesige Auswahl an kunterbunten Geräten, die euch beim fotografieren begleiten wollen. Ich habe mich für so eine Sardina mit verschiedenen Filtern entschieden, so richtig mit Film einlegen und dem vollen Programm. So sieht das schmucke Teil aus:

Bildschirmfoto 2014-04-24 um 15.15.58

Ja wie gesagt, sieht schick aus und hoffentlich bekomm ich das hin, damit ein paar coole Schnappschüsse zu machen. Ich werde euch über den Lernprozess zwischen mir und dieser Kamera auf jeden Fall auf dem laufenden halten. Für alle die, die jetzt auch so Lust auf solch eine Kamera bekommen haben, den kann ich nur empfehlen, mal im Shop oder online vorbei zu schauen. Wunderbare Sachen gibt es da, die auch euer Herz höher schlagen lassen. Und wer jetzt gar nicht das nötige Kleingeld hat, der kann bei Dressed Like Machines eine Sardina gewinnen.

Gewinnspiel

Gemeinsam mit Lomography verlosen wir eine La Sardina Camera and Flash Grand Cru. Mit dieser speziellen Sparkling Edition Kamera in der Hand wirst du dich sicherlich auf jeder Party im Zentrum der Aufmerksamkeit wiederfinden!

20120924_4796

20120924_4637

Dazu gibt es oben drauf noch einen Film, damit ihr gleich loslegen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist den Anweisungen im unteren Facebook-Post zu folgen. Viel Glück!

Danke auch noch einmal an Lomography für die Bereitstellung der Kamera

House für neue Dimensionen: Paji – Dimension EP

KITT065_PAJI_COVERUiuiui, was kommt da denn feines reingeschneit? Multiinstrumentalist und Klangvirtuose Paji bringt neuen, feinen House in die Ohren der geneigten Hörer. Bereits im vergangenen Jahr machte der deutsch-iranische DJ und Produzent, gesignt bei unseren Lieblingsmenschen von Kittball Records, ordentlich auf sich aufmerksam: “Six O’Clock”, seine weit gefeierte Debüt-EP platzierte sich prompt mal auf Platz 10 in den Top 100 bei Beatport und sogar Platz 8 in den BEatport Tech House Charts. Läuft.

Für den Titeltrack der aktuellen EP, die auf den klangvollen Namen “Dimension” hört, hat sich Paji nun mit der Grand Dame von Kittball Records, Juliet Sikora, zusammengetan und einen Track erschaffen, der wie eine perfekte Verschmelzung der Stile dieser beiden Köpfe daherkommt: Eine wunderbare Xylophon-Melodielinie, die in Kombination mit den bewusst reduziert eingesetzten Vocals und synthetischen Klängen einfach gut kommt. Prädikat: Mehr als hörenswert!

Die B-Seite, “Lacerta”, mit ihrer in sich unglaublich stimmigen Verbindung von Violinen- und Gitarrenklängen, rundet als Solonummer von Paji die “Dimension” EP ab. Meiner Meinung nach ein sehr beeindruckendes Exemplar seiner Diskographie, und wie das ganze so klingt, hört ihr hier:

Free Hugs

10168155_10151995626431927_8225369014095707213_n

via Ronny

Wenn du nicht trinken würdest

if-you-dont-drinl

via BP

Ein QR-Code auf FDP-Wahlplakat führt zu nem Porno mit dem gleichen Titel

Ich habe sowieso nie so richtig verstanden, warum QR-Codes überhaupt da waren. Einfach nicht cool und so. Wobei das hier echt klasse ist.

In Berlin haben Unbekannte den QR-Code eines Wahlplakates von Alexandra Thein, FDP, überklebt. Dieser Code sollte eigentlich zu einem Wahlwerbespot der Politikerin führen. Wer sich allerdings über den QR-Code verbinden ließ, landete im Zweifelsfall bei einem Sexfilm mit dem Titel “Liebe kennt keine Grenzen”, dem Motto auf Alexandra Theins Plakat. Irgendwer hat einen eigens dafür neu generierten Code über den originalen geklebt und die Nutzer des selbigen quasi umgeleitet. (via Ronny)

Und weiter heißt es:

22 Minuten ist der Film lang, er trägt ebenfalls den Titel „Liebe kennt keine Grenzen“, geht aber in eine etwas andere Richtung: Der Streifen zeigt Frauen und Männer beim Gruppensex.(via NOZ)

Na dann, auf einen guten Wahlkampf, Frau Thein. Möge das beste Pörnchen gewinnen.

Bildschirmfoto 2014-04-24 um 17.44.25

Eine Frau teilt ihren Salat mit einem artigen Schwein

Wenn man sich geschickt anstellt, kann man auch schon mal was vom Salat abbekommen. Auch wenn man ein Schwein ist :)

via TO