Mit Trojaner-Methode Nazi-Deppen trollen

Screen Shot 2016-02-21 at 16.53.26
Jep, so kanns gehen: Vor einigen Tagen tauchte auf Facebook eine Meldung auf, die Asylbewerbern ein staatlich subventioniertes Handy versprechen sollte. Klaro das sich derartige Meldungen gerade wie Heuschnupfen auf Seiten der Reichsbürger, Pegi-Idioten und Konsorten verbreiten. Nachdem der Beitrag eine ordentliche Reichweite erreicht hatte, gaben sich allerdings die Verfasser des ursprünglichen Posts zu erkennen und veränderten den Beitrag so, dass er ganz plötzlich etwas anderes zeigte. Nämlich das hier:


Screen Shot 2016-02-21 at 16.53.33
Hinter der Aktion steht eine Annonymous-Gruppe, die den Inhalt der Statusmeldung änderte und so die frohe Kunde über alle Möglichen braunen Seiten auf Facebook verteilte. Darüber hinaus, klärten sie auch noch den Hintergrund über die Meldung des vermeintlichen Handy-Deals der Flüchtlinge auf.

Screen Shot 2016-02-21 at 16.53.46

Screen Shot 2016-02-21 at 16.53.54

Starke Aktion!

via mimikama // gesehen bei Christian 

Über den Autor

Markus Mack Ich verstehe die Frage nicht.

Schreibe einen Kommentar

Send this to a friend