Marketing aus dem Himmel: Supermarkt lädt zum Jogginghosen und Sekt-Tag

Treuepunkte sammeln ist ja sooo 2011 – das dachte sich offenbar ein Filialleiter der Supermarktkette Real und ließ sich etwas einfallen, das die Bedürfnisse eines modernen und stressfreien Lebens auf das essenzielle konzentriert: Im bayrischen Schwabach darf am inoffiziellen Tag der Jogginghose der „Jogginghosen und Sekt-Tag“ gefeiert werden.

Eine entsprechende Facebook-Veranstaltung erhielt bis dato mehr als 1000 Zusagen und fast 6000 weitere Nutzer scheinen offensichtlich daran interessiert zu sein, sich am 19. Januar in Wohlfühlhosen eine Flasche Sekt für lau zu gönnen. Mehr braucht es ja nun auch wirklich nicht.

Über den Autor

Markus Mack Ich verstehe die Frage nicht.

Schreibe einen Kommentar

3 Kommentare zu “Marketing aus dem Himmel: Supermarkt lädt zum Jogginghosen und Sekt-Tag”

  1. Pingback: Die Hymne zum Feiertag: Jemand hat über Reals "Jogginghosen und Sekt-Tag"-Aktion einen Song geschrieben | Dressed Like Machines

  2. Oscar von Cativelos sagt:

    Schade!Ich wohne zu weit weg.

  3. Pingback: Jogginghosen und Sekt-Tag: Ein Supermarkt versteht die Wünsche seiner Kunden | Tyrosize

*/ ?>