[WIN] Made for working class heroes: Die Frühlingskollektion von ELEMENT

Es wird so Mitte der 1990er gewesen sein, als ein kleiner, 10-jähriger Steppke (Ich) in Kontakt mit dem ersten Skateboard gekommen ist. Eine Begegnung, deren Nachwirkungen bis heute zu spüren sind; auch, wenn ich inzwischen nur noch selten selbst auf dem Brett der Bretter stehe. Doch die Verbundenheit zum Sport hat nie nachgelassen, bis heute gibt es Brands, deren neueste Kollektionen ich mir kaum entgehen lassen kann – womit wir beim Thema wären.

Zur damaligen Zeit gab es nämlich genau 2 Skate-Pros, für die mein Herz schlug: Bucky Lasek und Chad Muska, unbestritten wahre Könner ihres Fachs. Und – wir kommen dem eigentlichen Thema dieser Zeilen immer näher, beide trugen damals die Klamotten (und später auch Schuhe, wenn ich mich da recht erinnere) eines ganz bestimmten Brands: ELEMENT!

Deren Frühlingskollektion ist gerade erschienen, doch während manch anderes Label den Absprung vom Boardsport nie geschafft hat, zeigt die amerikanische Company schon lange, wie man den Spagat zwischen funktionalen und robusten Skateklamotten und Streetwear perfekt meistert. Let’s have a look:

Als Inspiration für die einzelnen Pieces stand – man kennt das bereits von ELEMENT – die amerikanische Arbeiterklasse, die zum einen für Funktionalität, zum anderen für einen starken Bezug zu Militärkleidung bekannt sein dürfte. Dementsprechend heben bei 2 Teilen verschiedene Camo-Muster den militärischen Charakter des Ganzen hervor, wie auf dem folgenden Bild an der Murray Military Jacket zu sehen.

Auch die Denim Jeans mit der bekannten Indigo-blauen Farbgebung als auch die Chinos führen den Gedanken der Funktionalität fort. Kein Wunder, kennen wir doch ähnliche Schnitte und Colorways aus der harten amerikanischen Arbeitswelt, wo sie (natürlich nicht in der Qualität, die wir hier vorfinden) seit Jahrzehnten vertreten sind.

Und noch eine dritte Zeitperiode diente als Inspiration für einzelne Stücke – bestimmt habt ihr sie schon erkannt: es sind die uns so wohlbekannten 1990er! Große, farbenfrohe Grafiken und Colorways erinnern mich an die glorreiche Zeit meiner Jugend und die zahlreichen Erfolge, die ich als Skateboarder feiern durfte (leider keinen einzigen).

Und weil wir die Kollektion mal wieder äußerst gelungen finden, wollen wir auch euch was Gutes tun: Zusammen mit ELEMENT verlosen wir ein Exemplar der Murray Military Jacket an euch! Was dafür zu tun ist? Facebook-Post checken!

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Schreibe einen Kommentar

Send this to a friend