Wie ein HSV Fan auf der Facebookseite des FC Bayern München das Internet durchspielte

Am gestrigen Dienstag verkündete der FC Bayern München die Verpflichtung von James Rodríguez. Der mit Abstand meistgelikte Kommentar unter diesem Beitrag ist allerdings „#nurderHSV“. Nein, die HSV Fans haben nicht die Facebookseite des FC Bayern gestürmt. Ein einzelner HSV Fan hatte direkt nach Veröffentlichung der News mit „Eine der besten Verpflichtungen der letzten Jahre !!! Potential und Qualität auf einmal“ kommentiert und damit natürlich etliche Likes erhalten. Irgendwann wandelte er dann allerdings den Kommentar in „#nurderHSV“ um und behielt die Likes. Jetzt steht ganz oben unter der vielleicht wichtigsten Meldung des FCB in der Sommerpause ein Hamburger Kommentar. Well played!

via sports vice

Über den Autor

Dennis Jungfleisch Rap. Caps. Sneaks. Pfeffi. Und Alba Berlin Groupie.

Schreibe einen Kommentar

2 Kommentare zu “Wie ein HSV Fan auf der Facebookseite des FC Bayern München das Internet durchspielte”

  1. Jens Maria von Donz sagt:

    hammer

  2. Pingback: Bayern trollen für Fortgeschrittene – Die Troja-Methode – LIMIT。FM

Send this to a friend