[WIN] My Molo: Das Festival-Hotel sucht Unterstützer…Euch!

Auch wenn wir es eigentlich nicht zugeben wollen: Wir werden älter! Danke der Nachfrage – es geht uns natürlich gut, allerdings sind wir einfach keine 20 mehr und der – für uns bekanntlich immer sehr straffe – Festivalsommer hinterlässt schon ein wenig seine Spuren. Früher, ja früher waren 5 Tage im Zelt, 3 Tage ohne Duschen oder die ungefilterte Dauerbeschallung vom Festivalgelände kein Problem, sie sind es immer noch nicht, aber dennoch hätten wir es manchmal gerne komfortabler!

Absolut keine Option wäre der Verzicht auf Festivals, eine perfekte Lösung bietet dagegen My Molo!  Molo steht für „Mobile Lodges“, also kleine, transportable Hütten. Wer dieses Jahr auf dem Roskilde war, wird sie schon entdeckt haben, auch auf dem Wacken oder dem Deichbrand-Festival werden sie vertreten sein. Doch jeder Weg ist steinig und schwer – und die Jungs suchen deshalb gerade im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne eure Unterstützung! Support!

Die Idee des Ganzen ist so einfach wie genial, die schmucken Hütten sind nämlich mit allem ausgestattet, was einem das Festival erleichtert: ein bequemes Bett, eine private Toilette (Juhu!), Strom und natürlich WLAN – und alles auf knapp 3×2 Metern. Genial! Dazu gibt’s noch in jeder Mobile Lodge einen Kühlschrank, um die Drinks vorzukühlen oder auch Kleiderhaken, auf dem sich nasse Sachen aufhängen lassen. Ganz schon durchdacht, die schmucken kleinen Dinger!

Kein Wunder, schließlich sind die 3 Macher (ihr habt sie ja im Video kurz kennenlernen können) selbst äußerst festivalerprobt – und diese Erfahrung merkt man ihren My Molos eben auch an! Davon können sich diesen Sommer einige Festivalbesucher überzeugen: Alleine dieses Jahr könnt ihr sie auf 20 Festivals in Deutschland, Österreich oder Dänemark entdecken. Tendenz steigend!

Coole Sache: Im Winter werden die schmucken Schlafstätten nicht etwa ungenutzt bleiben, sondern vielmehr einen guten Zweck erfüllen: Sie dienen Obdachlosen als Winterquartier, ne tolle Idee! Doch damit das Ganze auch wirklich realisiert wird, benötigt es wie gesagt eure Unterstützung – zur Crowdfunding-Kampagne geht es hier. Euer Support bleibt dabei nicht unbelohnt, je nach gespendetem Betrag bekommt ihr ein – mal kleineres, mal größeres – Dankeschön von den drei Jungs!

Eines dieser Goodies gibt es hier und heute auch für euch zu gewinnen: Zusammen mit My Molo verlosen wir 5 limitierte Shirts an euch! Was zu tun ist, um zu gewinnen? Facebook-Post checken! Viel Glück!

In Kooperation mit My Molo

Über den Autor

Tom Prokrastineur und Lebemann | besitzt ein Waffeleisen und kann damit umgehen | sieht nicht aus wie Moritz Bleibtreu |duscht bevorzugt nackt | Bei Beschwerden: Er hat mit der Sache nichts zu tun, wird jedoch den Schuldigen persönlich zur Rechenschaft ziehen!

Schreibe einen Kommentar

Ein Kommentar zu “[WIN] My Molo: Das Festival-Hotel sucht Unterstützer…Euch!”

  1. Pingback: eve sleep: Wie im Paradies, nur den Adam müsst ihr selbst mitbringen | Dressed Like Machines

Send this to a friend