Ein Gedicht über den Hass auf Gedichte – Ein Fünftklässler macht’s vor

1397964398-0

Ein Bub aus der fünften Klasse mit Künstlernamen? Panajotis schrieb ein Gedicht im Rahmen des Adventures in Creative Writing field trip. Offensichtlich mag der Kerl Gedichte nicht so gern, was sehr verwunderlich ist, weil er eigentlich ganz gut schreiben kann.

I hate poetry!
Poetry looks like a demon rising.
I don’t want to do this.
Poetry sounds like nails on a chalkboard.
I still don’t want to do this.
Poetry smells like skunk spray times

I still will not don’t want to do this.
Poetry tastes like rotten eggs with human brains.
I will never do this again.
Poetry feels like being frozen by a freeze ray.
Doesn’t everybody hate poetry?

 

via Neatorama

Die Bedeutung hinter Fürzen

farts-are-ghosts

via

taz und die geschmacklose Werbung

Auch für mich hat das absolut nichts mehr mit Humor, sondern viel mehr mit Geschmacklosigkeit zu tun.

10258872_803605056335938_4480042711747664085_n

via Nikeata Thompson

Die PARTEI trollt CDU-Wahlplakat

Am  25.05. sind nicht nur Europawahlen, sondern auch Kommunalwahlen. Auch in Karlsruhe finden diese Wahlen statt und die CDU hat sich dort etwas ganz besonderes für ihre Plakatwerbung ausgedacht. Mit den Schlagwörtern “Sicherheit”, “Familie”, “Arbeitsplätze”, “Schulen”, “Bildung”, “Sauberkeit”. Natürlich alles CDU. Einfacher kann man es sich auch nicht machen. Das dachte sich auch Die PARTEI und hängte kurzerhand ihr Antwortplakat darunter. Das ist mindestens eine Klasse lustiger als das obere. Aber darum geht es ja auch gar nicht hier.

cdu-die-partei

via Ronny

Wie man eine Katze richtig wäscht

tumblr_n3z0z2L1rO1rn7bzro1_1280

via KTH