Eine Welt ohne Facebook [Animierte Infografik,Video]

Schon krass, wenn man diese ganzen Zahlen hier sieht un im Vergleich zu der Zeit vor Facebook gegenüberstellt. Gibt einem schon zu bedenken.

via

Aliens aus der Sesam-Straße entdecken Dubstep für sich [WTF, Video]

Die Headline des Posts spricht ja schonmal für sich. Schaut es euch an, ich find es genial.

Tracks:
– Liquid Stranger – Destroy Robots (g’iz-roc remix)
– Benny Benassi – Cinema (Skrillex Remix) (Renger’s Bootleg Edit)

via


Das Haus aus „Kevin Allein zu Haus“ wird verkauft [Nur so]

Ihr alle kennt die Filme um den kleinen Kevin, der den beiden Gangstern lustige Streiche spielt. Nun wird das Haus aus dem ersten Teil „Kevin Allein zu Haus“ verkauft. Es liegt ganz in der Nähe von Chicago und soll „nur“ 2,4 Millionen Dollar kosten.

Dazu gehören u.a. Vier Schlafzimmer, eine Designer Küche, ein Wintergarten und alles was ihr aus dem Film kennt und nachspielen könnt. Hier noch ein Video dazu.

via

Streetwear auf Def-Shop.com

Kennt ihr das ? Ihr wollt seit Ewigkeiten mal wieder ein paar Klamotten shoppen und seid es leid, die alten vergilbten Shirts zum 53453-mal anzuziehen. Mir geht das recht oft so. Nur stellt ich mir dann immer wieder eine Frage: Wo kaufe ich mir den Stuff jetzt neu? Ich will ja auch Qualität und das möglichst günstig, da isses nich so einfach was gutes zu finden. Es gibt tausende verschiedene Shops im World Wide Web, aber nicht viele, bei denen auch das Komplettpaket stimmt. Ich würde fast sagen, dass ist bei mir nur eine Hand voll. Zu dieser einen vollen Hand gehört defintiv Def Shop. Anfangs konnte ich damit rein gar nix anfangen, da meine Zeiten, in denen ich wie ein Gangster rüberkommen wollte, schon lange vorbei waren.

Es gab da also anfangs eigentlich vorrangig diesen Hip Hop Style, der mich zwar nicht wirklich gereizt hat, ich aber dennoch von der Vielfalt der Produkte und deren Preisleistungsverhältnis überwältigt war. Auf der Homepage an sich, findet man sich einfach sehr schnell zurecht, da sie ziemlich schlicht gehalten ist, was aber auch okay ist, denn ich will Klamotten kaufen und mich nicht auf irgendwelchen Links verriren. Klamotten kaufen konnte ich da aber erst ein wenig später, als dann nach und nach auch die Streetwar-Sparte ein breites Spektrum im Shop fand. Ein gelungener Ausgleich zum Hip Hop-Trend ist den Leuten damit gelungen. So gibt es da Marken wie Adidas, Humör und Levis, um mal eine kleine Auswahl zu nennen. Und auch hier kann ich sagen, dass es einfach wahnsinn ist, was die da alles auf Lager haben. Die geilsten Sneaker mit den aktuellsten Trends, aussergewöhnlich dicke Shorts für jeden Anlass und sogar passend zum Sommer eine gute Auswahl an Flip Flops. Also, was will man denn da bitteschön noch mehr?

Zwei der ganz großen positiven Aspekte, die ich noch nennen möchte, sind einmal der schnelle Versand, welcher ja auch nicht mehr selbstverständlich ist (wie oft habe ich bei verschiedenen Shops schon Wochen warten müssen) und die täglich wirklich stark reduzierten Angebote, die immer auf der Startseite angezeigt werden und jeden Tag neu gemischt werden. So kann man wirklich jeden Tag etwas neues und starkes abgreifen. Natürlich ist nicht immer alles Gold was glänzt, aber oftmals hat man echt Glück und kann ein wirklich dickes Schnäppchen machen.

Ich persönlich finde, das hier so ziemlich alles stimmt. Preis, Service, Versandzeit und Auswahl. Und bevor ich es vergesse zu erwähnen, auch für Frauen gibt es hier ausreichend gute Styles, also mal reinschauen. Ich selber werde mir jetzt erstmal ein paar schicke Schuhe raussuchen. Viel Spaß beim stöbern.

Disclaimer: Def-Shop.com tritt hier als Sponsor auf. Wen das nicht interessiert, einfach weiterklicken.

Ol‘ Dirty Bastard’s „Got Your Money“ im grandiosen Cover [Funny]

Also ganz ehrlich jetzt mal, ich weiß nicht wirklich, ob das hier ernst ist oder nur ein kleiner Spaß, aber was die kleine hier bringt, ist ja wohl sowas von schwach. Ich musste lachen.

In ihrem Youtube-Channel hat die gute noch ein paar mehr edle Stücke parrat.

via

Send this to a friend