[WIN] Die Jack & Jones Man’s Cave: Ein Männertraum zu Weihnachten!

Na Leute, habt ihr in den letzten Tagen schon im Jack & Jones-Store in eurer Nähe vorbeigeschaut? Falls nicht, solltet ihr euch wirklich ranhalten und das bis spätestens zum 20. Dezember, also kommenden Dienstag, schnell nachholen! Nur dann habt ihr die Möglichkeit an einem Gewinnspiel teilzunehmen, dessen Inhalt jeden Mann in erstaunen versetzt:

Diese Weihnachten erfüllt Jack & Jones nämlich getreu dem Motto If men ruled Christmas den Traum eines jeden Mannes nach einem eigenen kleinen Refugium in den eigenen vier Wänden. Nach einem Ort, der alleine euch gehört; an dem ihr sein könnt, wie ihr wollt, zusammen mit euren Freunden Freude und Frustration erleben werdet – und alles natürlich bei einem gut gekühlten Getränk.

Noch bis zum 20. Dezember habt ihr die Chance, dieses einmalige Refugium des Mannes zu gewinnen. Aber nur, ja nur wenn ihr in den Stores von Jack & Jones bis zu diesem Datum am Gewinnspiel teilnehmt, bei dem es insgesamt 10 Jack & Jones Man’s Caves abzustauben gibt!

mehr!

[WIN] REVIEW: Ein warmer Look für den Winter

Ich zähle mich ja eher zu den stilbewussteren Menschen, denen die Klamotten, die sie tragen, nicht völlig egal sind, sondern die einen gewissen Wert auf den Look und natürlich auch auf die Qualität legen. So ist es eben auch bei mir. Ich sehe einfach, wenn ich beruflich viel unterwegs bin wenig Sinn darin, unbequeme Kleidung zu tragen, nur weil sie von irgendeinem gehypten Brand stammen – so materiell eingestellt bin ich einfach nicht.

Es geht mir vielmehr darum, zu machen und zu tragen worauf ich Lust habe und vielleicht mag ich genau deswegen meine Freunde von REVIEW so gerne, die eben nicht meinen individuellen Style verändern möchten, sondern die Wahl der passenden Stücke bei Fotoshoots ganz mir selbst überlassen. Dementsprechend macht es auch immer besonders Spaß mit den Leuten zusammenzuarbeiten und etwas zu erleben – und wenn es sich dabei nur um einen kleinen Spaziergang durch meine Wahlheimat Leipzig handelt, bei dem die folgenden Fotos entstanden sind!

mehr!

Gute Freunde direkt vor meiner Haustüre: Der VIU-Store in Leipzig

Mit ziemlicher Freude durfte ich vor einigen Tagen feststellen, dass einer meiner Lieblingsbrands, nachdem sie in Leipzig schon einige Zeit mit einem PopUp-Store vertreten waren, endlich ein Geschäft eröffnet hat. Die Rede ist von VIU, einer aus der Schweiz stammenden Brillenmanufaktur, die eben auch eigene Optikerläden betreibt.

Woher die Leidenschaft für die Schweizer Produkte kommt, ist schnell erzählt: Irgendwann kam auch bei mir der Zeitpunkt des Eingeständnisses, dass wohl meine Augen doch nicht so gut sind, wie ich dachte und ich ein kleines (nur ein kleines) bisschen kurzsichtig bin. Während ich diesen Zustand so lange wie möglich verdrängt hatte, lernte ich zufälligerweise einen Mitarbeiter von VIU kennen, habe spontan deren Online-Shop durchstöbert und feststellen dürfen, dass mir einige der Modelle wirklich gefallen – und mir ein bestimmtes gleich bestellt.

Seitdem (die Sache liegt einige Zeit zurück) ist der Kontakt eigentlich nie abgebrochen, wenn ich eine neue Optische oder eine Sonnenbrille gebraucht habe, war der Online-Shop einer der ersten Anlaufpunkte. Bis heute, denn jetzt kann ich ja auch mal persönlich im Laden in Leipzig vorbeigehen, was ich auch gleich getan habe.

mehr!

[WIN] Hafendieb: Eine Kollektion aus feinstem Seemannsgarn

Unter dem Begriff Seemannsgarn bezeichnet man eigentlich seit Urzeiten eine ausgeschmückte Geschichte mit zumeist völlig übertriebenem Inhalt, dessen Wahrheitsgehalt sich nicht unbedingt an den geschehenen Erlebnissen orientiert, sondern möglichst sensationell rüberkommen soll. Der Begriff entstammt – welch Wunder – der Seefahrt, wir Landratten sprechen bei so einer Geschichte von Jägerlatein.

So, genug halb angelesenes Wikipedia-Wissen, kommen wir endlich zum Punkt: Auch unsere hanseatischen Freunde vom Hamburger Label Hafendieb sind dem Seemannsgarn nicht abgeneigt, aber anders, als ihr vielleicht denkt! Hier wird der Begriff nämlich wörtlich genommen und unsere Freunde bezeichnen damit ihre stylischen, von der salzigen Meerluft und dem roughen Nordwetter inspirierten Klamotten.

Die neuesten Erzeugnisse des Hauses gibt es gerade zu bewundern – und natürlich passt auch der Name wie die sprichwörtliche hanseatische Faust auf’s Auge, die Herbst-Winterkollektion ‚SMUTJE‘ ist gerade erschienen!

mehr!

Der Ugly Christmas Sweater von Ghostface Killah

Auch wenn ich jedem davon abrate sich den Wu Tang Clan live anzusehen, bin ich weiter großer Fan dieser Jungs. Wu Tang for ever! Und dieser Ugly Christmas Sweater von Ghostface Killah ist gar nicht mal so Ugly, sondern ziemlich geil. Überlege wirklich mir den HIER zu bestellen.

via buzztard

*/ ?>