Wie für Festivals gemacht: Der Chuck ll Knit

Was verstehen wir unter einem Klassiker? Ganz einfach: Ein Klassiker ist nichts anderes als ein Werk oder ein Produkt, welches zeitunabhängig einen hohen Wiedererkennungswert besitzt, durch seine ikonische Form als harmonisch gilt und einen gewissen (pop)kulturellen Einfluss ausübt oder sich auch generationsübergreifend und nicht auf eine bestimmte Region beschränkt einer stetigen Bekanntheit erfreut.

Selbst unter den Klassikern gibt es bestimmte Produkte, die aus der Masse herausstechen – und die fast jeder schon einmal sein Eigen nennen konnte/durfte/wollte. Unser heutiger Klassiker ist da das beste Beispiel dafür, wir reden nämlich heute von Converse, genauer gesagt von dessen Evergreen, dem Chuck Taylor All Star! Die Chance, dass ihr selbst einmal ein Paar des ikonischen Schuhmodells besessen habt, ist enorm groß: weltweit wurden über 1 Milliarde der All Stars verkauft!

Doch Klassiker hin oder her, Stillstand ist nicht angesagt! Bestes Beispiel dieser Tage ist die neue Chuck II Knit-Kollektion, von der wir gerade 2 Colorways zum Ausprobieren in der Redaktion haben. Der Frühling kommt, es treibt uns nach draußen und wir haben neue Chucks am Fuß – wir sind „Ready for More“!

mehr!

Eyes On // Limitiert und gut: Die Eastpak Core Serie

248B28AA-A4E5-42EE-85FA-EAC501F13BCB

Es gibt so Dinge, an denen sieht man sich nach einer Zeit einfach satt. Wie z.B. Taschen und Rucksäcke. Jedes Jahr, manchmal auch alle zwei, muss also ein neuer her. Zugegeben, ich bin jetzt seit Tagen schon auf der Suche nach einem neuen Prachtmodell. Leider erfolglos… bis jetzt. mehr!

Das Shirt des Tages

-.-

Höhöhö.(via Schöne Texte)

Posted by Da kotzt das Texterherz on Samstag, 9. April 2016

[WIN] Eine Combo für stilbewusste Männer #DressUpThursday

Normalerweise schwafeln wir gerne um den heißen Brei herum, heute kommen wir mal direkt zum Punkt: Vor einigen Tagen haben wir euch von einer chilligen Aktion des Modelabels WE Fashion berichtet, die nichts unversucht lassen, um das Gegenstück des bekannten Casual Fridays, den Dress Up Thursday, zu etablieren.

Eine löbliche Angelegenheit, wie wir finden –  bei uns in der Redaktion haben wir uns bereits ausgemalt, wie wir in nächster Zeit jeden Donnerstag gekämmt und geschniegelt zur Arbeit erscheinen werden. WE Fashion möchte nämlich mit dem #DressUpThursday den leider immer mehr verschwindenden Style zurück in unser Daily Life bringen – da sind wir doch sofort dabei!

FOCUS GROUP 13743 C CMYK

mehr!

[WIN] Die Kajüte der Binders: REDNIB jetzt auch in Hamburg

Wir alle verfolgen seit unserer jüngsten Kindheit einem Traum, den wir uns gerne erfüllen möchten. Nur wenigen gelingt das Kunststück, vielleicht gerade deswegen hat man vor solchen Leuten einen gehörigen Respekt. Die beiden in Bonn aufgewachsenen Binder-Brothers Sebastian und Tobias zum Beispiel waren schon immer scharf auf ihr eigenes Streetwear-Label – und haben diesen Traum wahr werden lassen:

REDNIB war geboren, ein Name mit doppelter Bedeutung: Zum einen benannt nach ihrem eigenen Familiennamen – REDNIB ist einfach das umgedrehte BINDER – zum anderen bedeutet „Red nib“ im angloamerikanischen Raum „Roter Schnabel“, was sich auch im Logo des Familienunternehmens widerspiegelt, zu sehen auf ihrem neuen Shop in Winterhude mit dem passenden Namen „Kiwi-Kajüte“:

kiwikajueteaussen

mehr!