ALS OB EY: Gewinnt drei lässige Turnbeutel von ONE BLN

unnamed (1)

Rucksäcke hin oder her, es passt zwar viel rein und ist auch sicher verstaut, doch wenn man spontan sein will und auf dem Sprung ist, dann ist es wesentlich einfacher seine Essentials fix in den Lieblingsturnbeutel zu werfen. Oft haben diese jedoch nur ein liebloses, schäbiges Design verpasst bekommen, doch so nicht mit den Turnbeuteln von ONE BLN. Von Berlin – für die ganze Welt. Mit den drei lässigen Motiven HUG LIFE, DAS HAT MIT TECHNO NIX ZU TUN und ALS OB EY trägt man nicht nur eine Message über den Bordstein, es sieht dabei auch noch gut aus. (mehr …)

Kids these Days

So werden meine Kids auch mal rumlaufen. Falls ich welche habe irgendwann. Also hoffe ich doch.

20705_871680906198265_4044537335305280866_n

via Schwänzengäng Blog

Next Level Apparel: AKA Clothing

AKA_Logo

Als modeaffiner Mensch, der die Hälfte seiner Zeit im Internet verbringt, ist es für mich nicht unwahrscheinlich, neue Labels, neue Stores oder neue Trends zu finden. Ob und wie häufig unter diesen Fundstücken, die einem in den Weiten des WWW so präsentiert werden, etwas Gutes ist, steht natürlich auf einem ganz anderen Blatt. Ausnahmen bestätigen glücklicherweise die Regel, daher heute auf dem Programm: AKA Clothing aus Manchester.

Das Label aus der englischen Industriemetropole verlässt gewohnte Pfade der Modeindustrie und kreiert Kleidung für Sie und Ihn, die heraussticht. Ungewohnte, avantgardistische Kombinationen verschiedener Materialien werden mit modernen Schnitten zu einem harmonischen Ganzen fusioniert. Veredelt mit hochwertigen Prints und einer klaren, minimalistischen, monochromatischen Designlinie folgend kommt die zur Corporate Identity erhobene Liebe zum Detail und zu außergewöhnlicher Kleidung mit jedem Stück von AKA Clothing authentisch rüber.

Auch wenn logischerweise nicht alle der Pieces von AKA Clothing zu meinem persönlichen Stil passen, so bin ich doch ein Fan hochwertiger Schuhe und Kleidung: Demenstprechend ist es immer wieder schön und erfrischend, wenn sich neue Labels im Modesektor durch Qualität und dezente Extravaganz auszeichnen, als zum x-ten Mal plakativ Floskeln in allen erdenklichen Farben auf verschiedenste Basics zu drucken. Weniger ist mehr, ihr wisst. Daumen hoch meinerseits!akaW1

akaM1

Meines Erachtens ist AKA Clothing all denen zu empfehlen, die Qualität und eine schlichte Eleganz an ihrer Kleidung schätzen. Ohne je aufdringlich zu wirken, geben die Jungs von AKA allen ihren Produkten ihren Hang zum Neuen, Avantgardistischen mit und präsentieren exquisite junge Mode, bei der immer der Premiumcharakter mitschwingt, der Kleidungsstücke zu Lieblingsstücken macht. Chapeau! Checkt AKA Clothing bei Facebook oder unter thisisaka.com.

akaW2

akaM3

akaW3

Christbaumkugeln für den Männerbart – Beard Baubles

Im Jahre 2014 scheint es tatsächlich zum Trend geworden sein, dass sich der Mann Weihnachtsschmuck in die Barthaare klemmt. Genauer gesat Christbaumkugeln. Diese Beard Baubles kann man jetzt sogar kaufen. Mal ehrlich: Wer macht so etwas? Wirklich?

beard-baubles

via woman

Fittingroom für iOS und Android: Mit der neuen App von asphaltgold Sneaker immer in der richtigen Größe kaufen

Screenshot 2014-12-11 17.46.30

Des öfteren sitze ich mit meinen Freunden zusammen und überlegen, was für eine App der Welt noch fehlt. Irgendwie gibt es ja schon alles, doch wie die Leute von asphaltgold beweisen, ist noch die ein oder andere Marktlücke zu füllen. Wie so oft geht es ums Onlinekaufen. Seit Jahren bestellen wir uns nicht nur Fernseher und Smartphones nach Hause, auch Klamotten halten längst Einzug und werden ganz bequem nach Hause bestellt. Wenn’s nicht passt, geht’s halt wieder zurück.

Wo man bei den Größen S, M, XL etc. nicht sonderlich viel verkehrt machen kann, so sieht es bei Schuhgrößen schon schwieriger aus. US, UK oder EUR? Nicht zu selten kommt man da durcheinander und von Hersteller zu Hersteller variiert es auch ordentlich, ob ein Sneaker eher schmal oder breit geschnitten ist. Ich zum Beispiel passe mit meinen 45er Hobbitfüßen in so gut wie jeden adidas-Schuh, wo es bei Nike schon schwieriger aussieht.

Screenshot 2014-12-11 18.03.13

Und hier kommen wir zum Knackpunkt. Der Hersteller kann uns nicht sagen ob uns der Schuh passt oder nicht, bevor wir ihn nicht ausprobiert haben. Auf Reviews und Usermeinungen kann man schon eher zählen wenn es um den Onlinekauf geht. Mit FITTINGROOM haben asphaltgold eine App zusammengeschustert, die uns auf Grund unserer angegebenen Lieblingssneakers die passende Größe für unseren Wunschschuh angibt. Das kann natürlich nicht immer klappen, sollte aber die Häufigkeit von Retoure-Anträgen wesentlich verringern.

Wenn ich also meine aktuellen ZX850 mit 45 1/3 angebe, wird mir empfohlen einen Air Max in 45.5 auszuprobieren. Eine geniale App wie ich finde, die ich beim nächsten Sneakerkauf definitiv zu Rate ziehen werde! Hier der jeweilige Download, natürlich kostenlos!

IOS | ANDROID