Funktion trifft Stil: Zusammen mit JOARK.Clothing verlosen wir RUCTION Beanies samt Schlüsselanhänger!

JOARK11

Ich hoffe ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster wenn ich sage, dass es jeder kann und vielleicht sogar gerne tut. Eines steht aber fest, es ist gesund und umweltfreundlich. Die Rede ist vom Radfahren. Eiskalt erwischt? Ach, wo wir gerade bei Temperaturen sind, wie dressed ihr euch für euren Fahrradtrip?

Viele kennen sicher das Problem, dass es schwierig wird, funktionelle Radlerkleidung zu finden die obendrein auch noch gut aussieht. Um dieses zu lösen, hat sich in Jena das noch kleine und feine Label JOARK.Clothing zusammengeschlossen. (mehr …)

Multifunktioneller Hoodie

Falls ihr mal wieder nen Film schauen oder ins Kino gehen wollt.

tYJrBSP

via DOTD

Girls Only: “The Happy Market” in Jena

10394459_402345896583134_2592767306382032572_n

Thüringer Ladies aufgepasst! Am 7. Dezember könnt ihr euch auf dem “The Happy Market” in Jena die fröstelnden Finger heiß shoppen. Geboten wird der adretten, jungen Frau von heute neben dem feinsten Second Hand Zwirn, auffällige Accessoires und nices Schuhwerk. Gute Musik und Happiness sind natürlich inklusive! Also schaut doch mal vorbei, gerne auch in männlicher Begleitung (eventuell als Tütenträger). Das Ganze findet im Forum Teichgraben 4 statt. Zur Facebookveranstaltung geht es hier.

Shirt of the Day

10364077_2348260998562471_12750351532960670_n

via Welcome to the Internet

Wenn Typen als Soziale Netzwerke gekleidet sind

Bildschirmfoto 2014-12-03 um 14.00.16

Die Serie “What If Girls Were Internet Browsers” gab es ja schon. Nun hat Viktorija Pashuta ein paar Männer als Soziale Netzwerke verkleidet. Einige hätte ich sicherlich nicht erkannt, aber die Idee dahinter ist natürlich klasse.

Even though they share very similar functions and features, each social network has its own character and style: Facebook depicted as casual, Twitter as classic, Pinterest as creative, LinkedIn as Business, Instagram as vintage, Flickr as artsy, Tumblr as hip and Google+ as innovative.

By combining the visual elements of the logos, I then casted the models that will carry the ‘spirit’ of the social platforms and represent their essence. It may be subjective, but this is exactly how I imagined the networks would look like if they stepped down from the computer screens to the streets. Working closely with the wardrobe stylist, Editor in Chief of Vanichi magazine and one of the models (featured as Instagram) – together we finalized these looks, making sure we haven’t overlooked any important details to make these characters believable. Even their personalities somehow appeared to be matching the ‘soul’ of the networks: Tumblr (modeled by Daniel) was very hip and cool, Google + (modeled by Taejung) was super energetic, Facebook (modeled by Mazlow) – was a freshman out of high school, etc”.

Fotos © by Viktorija Pashuta

via Katze