Erziehungslevel: Mähdrescher

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Diesem Leitspruch ist dieser junge Mann offenbar nicht ganz nachgekommen und erhält dafür die Quittung von seinem Vater.

 

Gamer Son VS Dad…. Who wins?

Posted by Bais Haus on Wednesday, 4 March 2015

 

Aus Smartphone mach Hologramm-Projektor – Das DIY-Projekt des Tages

Das ist doch mal stark und toll. Wenn man ein bisschen Fingergefühl, Millimeterpapier, eine CD-Hülle und Kleber zur Verfügung hat, kann man aus seinem Smartphone einen 3D-Hologramm-Projektor machen. Die Anleitung dazu gibt es in folgendem Video zu bestaunen. GEIL GEIL GEIL.

via Mobile Geeks

Die Strafe – 333 gegen 444

Und damit schließen wir dieses Thema dann auch so langsam aber sicher ab. Denn viel mehr Aufmerksamkeit haben diese Idioten aus Trier absolut nicht verdient. Diese Parodie hier finde ich noch super. Dann war es das.

via Web

Mit dem Dirt Bike durch die Welle – Robbie Maddison macht’s vor

Keine Ahnung wie man auf so eine verrückte Idee kommt, aber der Australier Robbie Maddison hatte sie eben, als er sich seine Maschine schnappte und damit durch die Wellen von Tahiti „ritt“. Angeblich hat die Vorbereitung auf den Stunt zwei Jahre gedauert. Kann ich mir schon vorstellen. Auf jeden Fall krass.

DC presents Robbie “Maddo” Maddison’s “Pipe Dream,” giving the world a chance to witness history being made as Maddo rides his dirt bike on the powerful and iconic waves of Tahiti. From his helmet to motocross boots, Maddo was dressed for FMX when he took his dirt bike into the unchartered saltwater terrain of the Pacific Ocean in French Polynesia.

For nearly two years Robbie has been focused on making surfing on his motorbike a reality. His efforts paid off in Tahiti, where he rode the world famous waves at Teahupoo and Papara.

via Testspiel

Georg Restle zu den Ermittlungen gegen netzpolitik.org

Solltet ihr euch alle mal anschauen, auch die Leute, die das eigentlich nicht interessiert. Verdammt wahre Worte.

"Wer begeht hier eigentlich Verrat an den Interessen dieses Landes?" Georg Restle von Monitor mit einem "wütenden" Kommentar zu den Ermittlungen gegen netzpolitik.org

Posted by ARD on Samstag, 1. August 2015