Assassins Creed in real life – Klettern am Limit

Ich frag mich ja immer wieder, wo diese Menschen diese Fitness hernehmen, so etwas durchzuzuziehen. Einfach nur WOW.

Assassins Creed in real life?

Posted by Takdar Tarbah on Mittwoch, 23. April 2014

Stephen Hawking performt den “Galaxy Song” von Monty Python

Stephen_Hawking-Singt_Monty_Python_Galaxy_Song

Vielleicht könnt ihr euch noch erinnern, dass auf der Monty Python Reunion-Tour ein gewisser Professor Stephen Hawking einen Gast-Auftritt hatte, dort performte er den “Galaxy Song” aus Meaning of Life. Diesen Song kann man nun pünktlich zum Record Store Day als 7″-Vinyl und als Download auf iTunes käuflich erwerben. Und als ob das nicht genug wäre, gibt es dazu auch noch ein Musikvideo. HIT!

(mehr …)

Herrchen und Hund beim Training

“Was das Herrchen macht, das kann ich schon lange.” – Wird sich auch dieser kleine Kerl hier gedacht haben.

Heute Fitness mit dem Hund :-)

Posted by Markus Brandl on Sonntag, 12. April 2015

Die imperialen Streitkräfte fallen in Los Angeles ein

Es sieht ganz düster für die Stadt der Engel aus. Wir reden hier von einer riesigen Invasion. OH MY GOD.

Filmmaker/animator Kaipo Jones (the man behind Magneto Cat) has created a new video that shows the Star Wars Imperial Forces attacking Los Angeles.

TIE fighters soar over the Santa Monica pier, AT-STs blow up cars outside the Walt Disney Concert Hall and a Sith Lord stands in the Hollywood Hills watching it all go down.

It’s pretty similar to Mike Horn’s video that came out several years ago in which the Empire took over San Francisco, but there’s a lot more destruction going on here.

via TDW

Überraschungskonzert von Kanye West in Armenien endet überraschend

Gestern Abend gab Mr. West ein Konzert, besser gesagt ein Überraschungskonzert, welches ein verdammt schnelles, unerwartetes Ende fand.  Der Auftritt war in Yerevan, Armenien. Von dort kommt ursprünglich die Familie Kardashian. Alles war kostenlos, an sich ne tolle Aktion vom Yeezus, was dann aber nach langer Wartezeit passierte, war doch etwas kurios. Anstatt sein Konzert normal durchzuziehen, sprang Kanye irgendwann nach 15 Minuten Gig einfach in den anliegenden “Swan Lake” und musste danach das Konzert beenden. Also entweder hatte er keinen Bock mehr oder er dachte ernsthaft, dass er auf dem Wasser laufen kann. Wer weiß das schon?! So richtig spannend wird es in dem Video ab 60 Minuten. Gutes Ding, Kanye. :D

via Hypes r us