Sponsored: Siegerehrung der Braun Blogparade zum Thema Power und Kreativität

Bildschirmfoto 2015-04-14 um 21.43.59

In freundlicher Zusammenarbeit mit Braun

Ein Rasierer zwischen Obst und Früchten? Was hat das zu bedeuten? Ob tieferer Sinn oder nicht, es ist Kunst – ganz wie ein Stillleben! Außerdem ist es Teil des Siegerbeitrags zu unserer Blogparade, die wir im letzten Monat gemeinsam mit Braun auf die Beine gestellt haben.

Wir baten darum fünf Fragen zum Thema Power und Kreativität, angelehnt an Braun und ans Bloggerdasein, im möglichst attraktiven Rahmen zu beantworten. Der best designteste und am interessantesten gestaltete Blogparaden-Artikel wird nun mit einem Stylingset im Wert von 750 Euro und einem Braun Series 9 Rasierer, der an die eigenen Leser verlost werden soll, dotiert. (mehr …)

“Son of Blades” – Distorted People aus München präsentieren ihren ersten eigenen Sneaker!

distorted_people_son_of_blades_clean8

Wer schiebt mir freiwillig die Kinnlade wieder nach oben? Alter Falter, sind das edle Treter! Alleine beim Ansehen merkt man sofort, dass da echte Sneaker-Liebhaber am Werk waren. “Son of Blades” heißt das gute Paar und ist der erste Sneaker des Münchner Männer-Modelabels Distorted People. Ganze zwei Jahre haben die Leute daran gesessen um diesen Mid-Top Leder-Sneaker from scratch bis hin zur Produktion zu bringen – wie man aber sieht, hat sich das gelohnt!

Die erste Auflage umfasst 500 Modelle in den europäischen Größen 40-46 und ist erstmalig für einen Preis von 189,95 Euro erhältlich. Am kommenden Samstag (18.04.) wird der langersehnte Verkauf des “Son of Blades” im Münchener Distorted People Store starten. Exakt eine Woche später wird der High-Class-Fashionschuh im Karlsruher Distorted Store erhältlich sein und erst am darauf folgendem Montag (27.4.) wird der edel-rote Sneaker im Online-Store erhältlich sein. (mehr …)

neukölln schatzkarte: Lokale Läden unterstützen und hier die Schatzkarten abgreifen

Bildschirmfoto 2015-04-15 um 08.54.12

Hier eine kleine Wahrheit: wir Menschen werden von Generation zu Generation kreativer und bekommen obendrein immer mehr Lust auf Selbstständigkeit. Gerade wenn man 14 Semester studiert hat will man oft sofort raus aus den Kinderschuhen und seinen Traum vom eigenen Laden auf dem Kiez verwirklichen. Wie in vielen Vierteln sprießen auch in Berlin-Neukölln kleine Pop-Up Stores, niedliche Vintage-Märkte oder Produktdesignstudios wie die Maiglöckchen aus der Erde – und das ist gut so! (mehr …)

Customized “Iron Throne” Toilet

Diese Serie hier mausert sich so langsam aber sicher zu meinen Lieblingen. Heute wird für einen Fan eine “Iron Throne” Toilette gebaut. Geiler Scheiß, im wahrsten Sinne des Wortes.

In this episode of “Super-Fan Builds”, legendary Hollywood prop maker Tim Baker and his team build a one-of-a-kind Iron Throne-themed toilet for Game of Thrones superfan, John Giovanazzi. If you’re in a hurry, the reveal begins at the 6:40 mark.

via TO

DIY: Cookie Monster Teppich

cookie-monster-rug-1

Ich hoffe ja mal, dass sich die Tierschützer hier jetzt nicht beschweren werden :p Mike Warren hat eine Anleitung ins Netz gestellt, die uns zeigt, wie man einen Cookie Monster Teppich selbst bastelt. Natürlich mit den dazugehörigen Cookie Kissen.

Bring everyone’s favourite cookie eating monster home with your own cookie monster rug. This iconic blue abomination was just begging to be remade into a bear skin rug. Using blue faux-fur fabric and some other textile supplies, I was able to make this rug in under an hour. This soft rug is great for kids, and the cookie pillows really make it complete.

photos © Mike Warren

via Laughing Squid