[WIN] bloomon: Das taufrische Abo

Gerade wenn man in ländlicher Umgebung aufgewachsen ist, fehlt einem als Großstadtbewohner ein wenig die freie, unberührte Natur um einen herum. Klar, mit dem Auto oder den Öffis ist man superschnell im Grünen, jedoch könnt mir glauben: es ist einfach nicht dasselbe! Doch egal wie grau die städtische Umgebung auch sein mag, zumindest in unseren eigenen vier Wänden können wir uns mit Blumen und Pflanzen eine richtige Wohlfühloase erschaffen- wahrscheinlich wurde der Begriff sogar genau für diese Fälle erfunden, er passt ja auch perfekt zur Sache.

Dazu benötigt man aber auch ein wenig Talent – Pflanzen wollen gehegt und gepflegt werden und nicht jeder ist mit einem grünen Daumen gesegnet. Ich bin da wohl das beste Beispiel, da ich doch viel unterwegs bin und mich gar nicht regelmäßig um meine Pflanzen kümmert könnte (den Faktor der eigenen Faulheit lassen wir hier mal unbeachtet). Deshalb war ich wahrscheinlich schon immer mehr der Blumen- als Pflanzenmensch und bin bisher regelmäßig zum Blumenhändler gelatscht, um meine Freundin mit einem Strauß zu überraschen.

Ich spreche hier bewusst von „bislang“, denn inzwischen lasse ich mir wunderschöne Blumensträuße einfach nach Hause liefern: Von bloomon, einer kleinen, idealistischen Company, die das Ganze sogar als Abo anbietet, ne schöne Idee!

mehr!

[WIN] Das zeitlose und elegante Design des Nordens: Broste Copenhagen

Die leichte Affinität zu außergewöhnlichem Design kann man unserem Blog wohl kaum absprechen – und gerade Produkte aus skandinavischen Ländern haben es uns besonders angetan. Kein Wunder, wohl kaum eine Region auf unserem Planeten produziert so viel stylisches Mobiliar, so viel in Form und Funktionalität durchdachte Alltagsprodukte wie unsere Freunde aus Dänemark, Schweden und Co.

Dabei können viele der Manufakturen auf eine lange Geschichte zurückblicken. Broste Copenhagen zum Beispiel, um die es hier und heute gehen wird, designt und produziert schon seit 1955 zeitloses und stilvolles Geschirr, Keramiken und Accessoires der Inneneinrichtung – und lässt sich dabei sowohl durch die nordische Lebenswelt, als auch durch Reisen rund um dem Planeten und die dabei entstandenen Eindrücke inspirieren.

mehr!

Börder Wåll: IKEA bietet Trump eine günstige Mauerbau-Alternative an

Während die ursprünglich geplante Mauerversion von Trumo wohl 15-12 Milliarden Doller kosten würde und damit für eine große Diskussion sorgt, bietet IKEA eine kostengünstigere Alternative für gerade einmal 9.999.999.999,99 US-Dollar. Die „Börder Wåll“ kommt im typischen IKEA Design und ist natürlich schnell und einfach selbst zusammen gebaut. Laut Regierungssprecher Sean Spicer prüft Präsident Trump das Angebot derzeit. In der Grundkonfiguration ist die Mauer laut Plan10 Meter hoch und 3144 Kilometer lang, kann jedoch in Höhe und Breite nach Belieben erweitert werden. Lediglich die Garantie ist auf 5 Jahre begrenzt…

via postillon

Die Weisheit des Tages

Muss man wissen!

via Da kotzt das Texterherz

[WIN] MOO – die Karten-Künstler

Voller Vorfreude öffnen wir das Päckchen und da liegen sie schon vor uns! In wunderschönem rot gehalten, leuchtet uns gülden der Name und das Logo unseres eigenen Blogs entgegen, ein erster Augenschein verrät uns gleich: Es ist eine tolle Arbeit, die die Jungs & Mädels von MOO da verrichtet haben, genau so haben wir uns das Resultat vorgestellt!

Doch dem Außenstehenden stellt sich jetzt bestimmt die Frage, von was wir hier eigentlich sprechen. Die Antwort ist schnell erklärt: Wir sind seit Kurzem stolze Besitzer unserer eigenen Visitenkarten im Dressed Like Machines-Design und MOO, ein auf Design und Grafik spezialisierter Online-Shop, hat die Sache für uns möglich gemacht! Dankeschön!

mehr!


*/ ?>