Architekt baut sich eine Villa aus einer alten Zement Fabrik

Ricardo Bofil hat sich sein eigenes Traumhaus gebaut – und zwar aus einer altem Zement Fabrik. Klingt komisch, sieht aber einfach nur absolut traumhaft aus. Das gute Stück steht in der Nähe von Barcelona und ich bin ein bisschen verliebt in dieses Meisterwerk.

mehr!

Wo ist das gute Leben?

via Interweb3000


Der Disney Emoji Contest: Eintauchen in die Adobe Creative Cloud

Die heutige digitalisierte Gesellschaft und die dadurch entstandenen Berufe machen es uns leicht, unsere Kreativität ausleben zu können. Klar, ein paar kleine Skills gehören schon dazu, doch viele der entsprechenden Programme nutzen wir ja bereits während des Studiums. Bestes Beispiel ist da wohl die extra für Lernende und Lehrende konzipierte Creative Cloud von Adobe, die mit Programmen wie Photoshop, InDesign oder Illustrator das Herz jedes Kreativtätigen zum Hüpfen bringt.

Besonders interessant an dem Ganzen ist gerade allerdings nicht nur der Umfang, sondern auch der Preis: Schüler & Studierende sowie Dozenten & Lehrkräfte erhalten grade auf das komplette Paket der Creative Cloud als Abo einen Rabatt von 65%! Dem Nutzer steht somit die komplette Welt der Kreativität offen – und bislang unbekannte Programme lassen sich so auch einfach mal ausprobieren – Klasse!

Doch bis zum 9. März gibt es mindestens einen weiteren guten Grund, sich ein wenig mit der Materie auseinanderzusetzen: An diesem Tag endet nämlich ein tolles, von Adobe zusammen mit Disney veranstaltetes Gewinnspiel, bei dem ihr dazu aufgerufen seid, eure eigenen, im Disney-Design gehaltenen Emoijs zu kreieren – Hakuna Matata!

mehr!

Ein japanisches Strohdachhaus im Wu-Tang Clan Design

Das Designteam von squirtstudio hat dieses klassisches japanische Strohdachhaus im Stil des Wu-Tang Clan Logos entworfen. Natürlich für den Wu-Tang Clan. Natürlich inklusive Musikstudio und jeder Menge antiker Samurai und Shaolin Artefakte. Also ich würde da ja sofort einziehen!

via hypebeast

[WIN] Braun Series 3 ProSkin: Für Typen und ihre Haut

In freundlicher Zusammenarbeit mit Braun

Bitte nicht falsch verstehen, aber manche Männer sind des Öfteren irritiert; und die Wenigsten können wirklich etwas dafür. Der Grund liegt vielmehr in ihrer Haut: Diese ist nämlich durch äußere Einflüsse wie Kälte, trockene Wärme oder einfach durch die Nutzung falscher Pflegeprodukte unnötig strapaziert. Die Folgen sind kaum zu verbergen, wir alle kennen sie: Rötungen, Unreinheiten, kleine Pickelchen & Co.

Doch welche Probleme sind es genau, die für die schlechte Haut mancher Männer verantwortlich ist? Braun wollte es mal genau wissen und hat eine große Umfrage in 7 Ländern durchgeführt. Über 7000 unseres Geschlechts wurden befragt, mehr als ein Drittel klagten über besonders sensible Haut, fast 80% aller deutschen Probanden legten Wert auf besonderen Hautkomfort.

Da ist guter Rat teuer – oder etwa nicht? Die Antwort ist schnell gefunden: Nein, sie ist es nicht! Es gibt schließlich einen Rasierer, der genau auf die Bedürfnisse sensibler,  zarter (nicht zart besaiteter, wir sind immer noch richtige Kerle!) Haut ausgelegt ist: der Series 3 ProSkin von Braun.

mehr!

Send this to a friend