SPY achtet auf Sicherheit: Polizei-Autos in Frischhaltefolie einpacken

Da es in den letzten Monaten immer wieder Berichte darüber gab, dass Autos der Polizeit geklaut wurden, hat sich der Street Artist SPY nun daran gemacht vorzusorgen und die Polizei-Wagen einbruchsicher zu machen. Natürlich nur der Sicherheit wegen, versteht sich ja von selbst. Darum packt er kurzerhand ein paar Karren in Köln ein.

859642_599936793382235_228994501_o1

Foto: Die Kunstagentin, via Just & KFMW

Schminken wie Lady Gaga: So schnell geht’s

lady-gag2

Für ihr neuestes Cover hat sich Lady Gaga mal wieder ein ganz spezielles ausgedacht, was nach viel Arbeit aussieht. Ist es aber nicht. Geht eigentlich ganz schnell, nämlich so:

Lady-Gagas-make-up_1

via

Ein bisschen ‘Breaking Bad’ für Jedermann

breaking2

Auf der Seite ScreenBid werden aktuell original Requisiten aus der Serie Breaking Bad versteigert. Leider haben es bereits die Startgebote ordentlich in sich, aber wer schon immer mal einen “Pollos Hermanos” – Lufterfrischer im Auto haben wollte, oder in Tio Salamanca’s Rollstuhl eine Runde drehen möchte, der muss halt mal etwas tiefer in seine Tasche greifen. Hier geht es zu den Auktionen.

breaking breaking1

via Bob aka Sneakerbob

Vergesst zeichnen auf Papier: Jody Steel zeichnet Kunstwerke auf ihre Oberschenkel

jody-steel-breaking-bad-thigh-drawing

In der Schule haben wir ja damals immer rumgekritzelt. Egal ob auf Schulbank, im Klo oder einfach auf dem Heft. Überall war Platz für das ein oder andere Tag. Jody Steel macht das da schon etwas anders. Was wir hier sehen sind keine Tattoos oder ähnliches. Es sind tatsächlich einfache Zeichnungen. Und da Jody ihr Bein scheinbar liebt und so am besten zeichnen kann, macht sie das immer auf ihrem Oberschenkel. Und dabei sind wirklich schon einige Kunstwerke rausgekommen.

jody-steel-cat-drawing-thigh

jody-steel-elephant-doodle

jody-steel-joseph-gordon-levitt-drawing

via

Ein Auto mit Fahrersitz auf der Rücksitzbank

1379336785-1

Warum man sowas braucht, muss ich nicht verstehen. Straßenzulässig wird das mit Sicherheit auch nicht sein. Aber bei solchen Dingen geht es ja oftmals nur um Prestige. King of Customs in Dubai haben einen Nissan Patrol so umgebaut, dass die kompletten Fahrinstrumente auf der Rücksitzbank liegen. Lenkrad, Tacho, Schaltung und Kupplung. What the fuck?!?!

1379336785-0

(mehr …)