Breaking Bad in der Sesamstraße

Wie so ziemlich alles, was irgendwann mal im Stil der Sesamstraße geschaffen wird. Umgesetzt von Berger and Wyse.

Breaking-Bert-Berger-and-Wyse-685x647

via

Keine lästigen Wartezeiten mehr: Der 180 Spiegel

Mirror-180

Paare werden nun aufschreien und sich wünschen das Ding am liebsten sofort in ihrer Wohnung hängen zu haben. Kann ich verstehen. Wenn man frühs gleichzeitig aus dem Haus muss und sich nochmal im Spiegel aufhübschen will, steht dann der Partner im Weg und man findet einfach nicht die Ruhe und Zeit, die man eigentlich braucht. Da bietet der Mirror 180 by Halb/Halb Abhilfe.

# 180 is a flat mirror with two mirror halves angled to each other. Due to the angle, you see two different perspectives of the room or the thing in front of it. A wood base-connection is fixed on the back.There it can be suspended in three positions, to rotate the front angle accordingly. Depending on the angle, you can see yourself standing close to each other, or one behind the other at different heights, or what hangs below the ceiling

via

Zahnfee goes Technik: Vater baut pneumatisches Röhrensystem um seinem Sohn eine Freude zu machen

1379122553-0

Das ist doch mal eine gelungene Idee. Weil der Sohn von Jeff Highsmith wohl nicht mehr so recht an die klassische Zahnfee glaubte, lies sich Daddy was neues einfallen und baute ein pneumatisches System, welches per Smartphone gesteuert wird. Wie das alles funktioniert, schaut ihr euch im Video an:

(mehr …)

Vadim Makhorov, mein Hobby: Auf Dächer klettern und Fotos machen

Vor einigen Tagen schon bin ich über diese interessante, wenn auch für mich völlig unverständliche, Seite gestoßen, die mit unglaublichen Bildern zu überzeugen wusste. Mit Hilfe des Google-Translators konnte ich (mehr schlecht als recht) erfahren, dass es sich um das Europa-Reisetagebuch von Vadim Mahora (Mahkorov) handelt, der mit seinem Freund Vitali Raskalovym auf eine kleinen Trip gestartet ist um einige der bedeutendsten Gebäude Europas zu besteigen. – illegal versteht sich. Nebenbei machen die Jungs aber auch noch unglaubliche Fotos dabei, wofür man sie einfach lieben muss.

Hoffentlich komme ich nicht bei meinem nächsten nächtlichen Trip durch Köln im vertüddelten Kopf auf die Idee den Dom zu besteigen. Falls doch, verspreche ich euch ein paar Instagram-Bilder. Ich schwör’s!

Kunstgeschichte leicht gemacht.

Mit kleinen aber einleuchtenden Statements erläutert uns der Reddit-User DontTacoBoutIt wie man große Bilder der Kunstgeschichte ihren jeweiligen Erschaffern zuordnen kann. Knackig, passend und äußerst amüsant:

bosch

“If the paintings have lots of little people in them but also have a ton of crazy bullshit, it’s Bosch.”

boucher

“If the painting could easily have a few chubby Cupids or sheep added (or already has them), it’s Boucher.”

brüegel

“If the paintings have tons of little people in them but otherwise seem normal, it’s Bruegel.”

caravaggio

“If all the men look like cow-eyed curly-haired women, it’s Caravaggio.”

degas

“If you see a ballerina, it’s Degas.”

el greco

“If everything is highly-contrasted and sharp, sort of bluish, and everyone has gaunt bearded faces, it’s El Greco.”

michelangelo

“If everyone is beautiful, naked, and stacked, it’s Michelangelo.”

rembrandt

“If everyone looks like hobos illuminated only by a dim streetlamp, it’s Rembrandt.”

rubens

“If everyone in the paintings has enormous asses, then it’s Rubens.”

titian

“If the images have a dark background and everyone has tortured expressions on their faces, it’s Titian.”

van eyck

“If everyone – including the women – looks like Putin, then it’s van Eyck.”

 

via reddit