Eine Hommage an den Freddie Mercury: Wenn Tattoos besser nicht gestochen werden sollten

Wenn man einen Lieblingsmusiker hat, ist es ja auch vollkommen legitim, dass man sich ein Tattoo ihm zu Ehren macht. So auch in diesem Fall hier, als sich ein Fan das Portrait von Freddie Mercury stechen lies. Nur doof, dass das so gar nicht aussieht, wie es sollte.

freddy-mercury

via

Designporn der Woche: Ein maßstabgetreues, funktionstüchtiges Auto aus 500.000 Legosteinen

Bildschirmfoto 2013-12-20 um 10.53.18

superawesomemicroproject-00

Ich weiß jetzt nicht so genau, ob es so etwas schon mal in der Geschichte von Lego gab, aber das hier ist echt krass. Ein Auto, in originaler Größe, voll funktionsfähig, angetrieben von allein von Druckluft. Wie geil ist das denn bitte?! Hier noch die Hartfakten:

- The engine is made from standard Lego pieces and runs on air!
– The engine has four orbital engines and a total of 256 pistons.
– More than 500,000 LEGO pieces.
– Top speed around 20-30km (We drive it slow as are scared of giant lego explosion)
– Built in Romania and shipped to a secret location in Melbourne.
– It’s a Hot Rod design, mainly because hot rods are cool.

Mehr Infos zum Projekt gibt es hier.

via

Walter “Santa Claus” White: Der einzig wahre Weihnachtsmann

tumblr_my1jvhJLEg1r1g7kpo2_1280

Der New Yorker Künstler John Aslarona hat den berühmten methkochenden Lehrer in Weihnachtsmann verwandelt. Die Zeichnung nennt sich dann auch passend dazu “Walter White Christmas.”

We wish you a Meth-y Xmas and a Heisen-New Year” – Matty Todd

 via

Ein Zeichen der Liebe

Das ist Kunst, die vom Herzen kommt.

love

via Schlecky, via street art germany

Aus hübscher Frau wird Weihnachtsmann: Das Photoshop-Makeover des Tages

Bildschirmfoto 2013-12-19 um 11.32.53

Ihr könnt euch sicherlich noch an die Frau erinnern, die mittels Photoshop zu einer absolut makellosen Schönheit gemacht wurde. Falsche Ideale und so, ihr wisst ja bescheid.

Da das ja kompletter Blödsinn ist, haben sich victorsandspoils gedacht, dass sie die ganze Geschichte einfach mal umdrehen und ein bisschen Mut zur Hässlichkeit beweisen. Also shoppten sie die hübsche Frau in einen Weihnachtsmann mit dickem Bauch um. So gehört sich das.

via