[WIN] Strictly limited: Die Mojo! Selected Line

Während ich diese Zeilen verfasse befindet sich Blogpapa Willy gerade mit den Boys & Girls vom hanseatischen Label Mojo! Snowboarding im wunderschönen Tirol und düst in der Nähe von Innsbruck den Berg hinab – man könnte fast neidisch werden! Weniger auf Willy, der soll seinen Urlaub mal schön genießen, es sind die Hamburger, denen meine Eifersucht gilt!

Der Grund liegt in der Kreativität, die die Macher des Labels jedes Mal auf’s Neue beweisen – und ein Beispiel habe ich auch gleich parat: Die neue Mojo Selected I/17-Kollektion, die gerade erschienen ist.

mehr!

Die Zukunft schon heute: The Mercedes-Benz Now Experience

Jeder einzelne von uns uns hat eine bestimmte Wahrnehmung seiner Umwelt, die – da erzählen wir hier nichts Neues – sich ständig den sich wechselnden Gegebenheiten anpasst: Die Welt ist bekanntlich jede Sekunde eines jeden Tages kontinuierlicher Veränderung ausgesetzt, und wir als Teil des Ganzen ebenso. Dabei stürzen wir uns auf Erfahrungen, auf zuvor Erlebtes sowie natürlich auf die Vorstellung, was die Zukunft so bringen mag.

Zukunft ist an dieser Stelle auch das perfekte Stichwort, denn durch unsere subjektive Denkweise gibt es für jeden von uns bestimmte Dinge und Entwicklungen, die er der Zukunft zuordnet – selbst dann, wenn diese schon längst Realität und Teil unseres gesellschaftlichen Lebens geworden sind. Autos mit Elektroantrieb beispielsweise sind inzwischen kein Zukunftsdenken mehr, sie haben den Status eines Prototyps längst verlassen. Um uns zu verdeutlichen, welche Veränderungen unser Denken im stetigen Rhythmus durchgeht und was für unglaubliche Dinge quasi ständig auf unserem Planeten passieren, hat Mercedes-Benz vor einigen Wochen eine weltweite, 12-stündige Kunstperformance veranstaltet: The Mercedes-Benz Now Experience! Hier ein kleiner Zusammenschnitt:


mehr!

3 neue Cover zum sehnlichst erwarteten zweiten Teil von „Die Bibel“ veröffentlicht

Ich muss ehrlich gestehen, ich hab den ersten Teil von „Die Bibel“ nie bis zum Ende gelesen – wobei ja eigentlich jeder weiß wie die Geschichte ausgeht. Trotzdem bin ich extrem gespannt auf den zweiten Teil. Die von  Bible 2 entworfenen Comic-Cover machen auf jeden Fall Lust auf die Fortsetzung und versprechen jede Menge Action.

via fernsehersatz

[WIN] Die Erfüllung eines Traumes: funkelwerk

Christiane Wagener – die Protagonistin dieser Geschichte – hatte schon lange einen Traum. Den Traum, sich selbst zu verwirklichen & kreativ zu sein. Den Wunsch, ihr altes Berufsleben (die junge Dame war viele Jahre Versicherungs-Fachwirtin) hinter sich zu lassen und das zu tun, was ihr am meisten Spaß bereitet. So hat sie eben den Schritt gewagt und sich mit einer eigenen, kleinen aber feinen Manufaktur für Taschen und Accessoires selbstständig gemacht.

Klar, als stilbewusste Frau hatte sie oft genug dieses ganz eigentümliche Funkeln in den Augen, wenn sie auf der Suche nach einer Tasche auf ein besonders schönes Objekt gestoßen ist. Und ebendieses Funkeln möchte sie auch mit ihren formschönen Ideen bei ihren Kunden hervorrufen. Da war die Namensfindung für ihr Label keine lange Angelegenheit – und funkelwerk wurde aus der Taufe gehoben.


mehr!

Campari Red Diaries: Ein Jahr voller Cocktail-Geschichten (Anzeige)

Der britische Schauspieler Clive Owen hat schon so manche außergewöhnliche Rolle verkörpert, doch wohl kaum eine ermöglichte ihm solche Genussmomente wie die des Barkeepers in Killer in Red, einem Kurzfilm von Paolo Sorrentino. Die Geschichte rund um die von Owen verkörperte Figur, dem Treffen mit einer wunderschönen jungen Dame sowie einem in leuchtendem Rot gehaltenen, uns allen bekannten Drink ist dabei nur der Auftakt einer ganzen Serie von in monatlichem Rhythmus erscheinenden Filmen namens Campari Red Diaries.

Wie der Name schon verrät, steckt also Campari hinter dem siebenminütigen, im Film Noir-Look gehaltenen Streifen, der am 24. Januar 2017 in Rom seine große Premiere feierte. Einen kleinen Sneak Peak gefällig? Hier ist der vielversprechende Trailer von Killer in Red:

mehr!

*/ ?>