[WIN] Ausgezeichneter Look: Der Sky+ Pro

Seit 1955 wird mit dem Red Dot Design Award alljährlich herausragendes und fortschrittliches Produktdesign prämiert – und dieses Jahr ist zum ersten Mal Sky mit dabei und kann sich nun voller Stolz Preisträger der Kategorie TV und Home Entertainment nennen – herzlichen Glückwunsch auch von unserer Seite!

„Schuld“ daran ist ein Produkt, welches von der internationalen Jury für seine herausragende Formsprache, die hochwertige Oberfläche, seine schlanke Form sowie sein minimalistisch Designausdrücklich gelobt wurde.

Ein Produkt, dass sich mit Sicherheit in jedem Wohnzimmer hervorragend macht, gerne in unmittelbarer Nähe zu Fernseher oder Beamer platziert, auf denen dann – dem Produkt sei Dank – in gestochen scharfer Qualität die neuesten Filme, die angesagtesten Serien oder der aktuell wichtigste Spitzensport zu sehen ist.

Und hier kommt er nun, der glückliche Preisträger: der Ultra-HD Receiver Sky+ Pro !

mehr!

Nur ein Baby Groot als großartige Schokoladen-Skulptur

Ich liebe Baby Groot. Und ich liebe Schokolade. Ich könnte dieses, auf verschiedenen ebenen, zu süße Meisterwerk vermutlich niemals essen. Oh man….

via langweiledichnet

[WIN] Ethnotek: Die Vielfalt der Welt auf dem Rücken seiner Bewohner

Das Leben schreibt ja bekanntlich die besten Erfolgsgeschichten und die allerschönsten sind wohl die, die auch nach einiger Zeit nichts an ihrer Faszination verloren haben. Besonders interessant wird die Sache dann, wenn man mit seinem Handeln nicht nur Resultate erzielt, sondern darüber hinaus auch das Leben anderer Menschen nachhaltig positiv beeinflussen kann – so wie es eben Ethnotek mit ihren Produkten macht.

Vor knapp einem Jahr hatten wir euch bereits von der idealistischen kleinen Company berichtet, die die Stoffe ihrer Rucksäcke und Taschen in kleinen, familiären Manufakturen rund um den Planeten produzieren lässt. Die Taschen selber werden dann unter fairen Bedingungen in der Kim Ta Factory in Vietnam zusammengenäht.

Doch während bei anderen die Besonderheiten im Detail liegen, ist das Besondere bei diesem Brand quasi Normalität: Ethnotek produziert ausschließlich nach ökologisch nachhaltigen Gesichtspunkten, hier wird die Arbeit noch mittels traditioneller Handarbeit mit fairer Bezahlung verrichtet – ne super Sache!

Stillstand ist eben nicht die Sache von Ethnotek. Stattdessen versuchen die kreativen Köpfe ihr Produkte und die verwendeten Materialien ständig weiterzuentwickeln – und 2 besonders schöne Resultate dieser Bemühungen gibt’s gerade neu zu bewundern: die Ecopacks Raja Lite und Premji, für die als Material ein großer Anteil recyceltes PET zum Einsatz kam…

mehr!

Dr. Lima unterwegs im neuen Audi RS3

Vor einigen Tagen ging es für mich in den Oman, genauer gesagt nach Salalah. Dort wollte Audi seine neuen Spitzenmodelle in der Kompaktklasse, den RS3 Sportback und erstmals die RS3 Limousine präsentieren. Bei Tempolimit 120 und feinfühligen Strafen bei Überschreitung erst einmal verwunderlich, einen 400 PS Boliden hier vorzustellen. Schnell wurde aber klar wieso sich Audi ausgerechnet für den Oman entschieden hat. Die Landschaft mit den sich durch das Dhofar Gebirge schlängelnden Passstraßen ist wahnsinnig vielfältig und für einen ausgiebigen Test des RS3 bestens geeignet.

Nach dem Transport vom Flughafen zum Hotel waren die in dem Hotelhof aufgereihten Autos erstmal Nebensache. Die Hotelanlage des direkt am Strand liegenden Al Baleed Resorts hat alle Blicke auf sich gezogen. Ich wurde zu meinem Hotelzimmer gebracht und kam aus dem Staunen nicht mehr raus. Über eine große Terrasse, inklusive meinem privaten Pool, ging es weiter in das Innere meiner eigenen, kleinen Villa. Die Zimmer sind unglaublich liebevoll und schön eingerichtet, wohlfühlen fällt hier nicht schwer. Mehr dazu später.

mehr!

[WIN] Hennessy: Stilvolle Gespräche mit Geschmack

Wohl kaum eine andere Szene ist so von Geschmack und Stil geprägt wie die, die sich bei einem leckeren Drink am Tresen ihrer Lieblingsbar wiederfindet: Hier treffen einzigartige Menschen mit außergewöhnlichen Freizeitbeschäftigungen, beeindruckenden Begabungen und ganz speziellen Hobbys aufeinander – und auf einen Barkeeper, der mehr über die Besonderheiten seines Gegenübers erfahren will: Oliver von Carnap!

Klar, dass es neben der Lebensgeschichte der einzelnen Besucher auch um deren Lieblingsdrink geht – der gehört schließlich bei jedem Barbesuch einfach dazu; außerdem wird dem Barkeeper durch den Wunsch nach einem speziellen Getränk suggeriert, dass dessen Verzehrer einen gewissen Stil verfolgt. Und genau deshalb führt der liebe Oliver diese Gespräche auch für eine der stilvollsten Marken, die rund um den Globus in jeder Bar vertreten ist: für Hennessy!

Doch Oliver ist nicht alleine mit seinem Gast, er wird begleitet von einem Fotografen. Einem, der wohl schon so ziemlich jeden vor der Linse hatte: Von Politikern über Schauspieler, Musiker und anderes prominentes Gedöns bis hin zum Otto Normalbürger war schon so ziemlich jede gesellschaftliche Gruppe in einer seiner Serien vertreten. In unserem Fall stehen natürlich die beiden Gesprächspartner – der Barkeeper und sein jeweiliger Besucher – im Mittelpunkt des Fokus seiner Kamera. Die Rede ist von Sven Marquardt, der sich natürlich auf für ihn überaus gewohntem Terrain bewegt und die Gesprächspartner für eine besondere Serie ablichtet.


mehr!

Send this to a friend