Berliner Graffiti Crew Toy tauscht Werbeplakate gegen eigene Kunstwerke

Ein paar Sicherheitswesten anziehen und schon kann man sogar mitten in Berlin einfach Werbeplakate abhängen und die eigenen Kunstwerke aufhängen. Stark!

via

Einfach mal 32 Schaukeln in Berlin aufhängen

Da die Menschen in Berlin ja so gern schaukeln, haben Unbekannte in Kreuzberg und Mitte einfach so 32 Schaukeln aufgehängt. Und natürlich hängen die Schaukeln nicht wie üblich auf Spielplätzen, sondern auf Straßen, Kreuzungen und Brücken.

Die Schaukelbauer haben sich bei der Ausführung in pedantischer Feinarbeit an die strengen Vorschriften der Berliner Spielplatzgesetzgebung, des Baumschutzes und des Straßen- und Wegerechts herangearbeitet. Scharfe Kanten sind abgerundet, Seile mit Spezi-alknoten gesichert, Materialstärken und sonstige Vorgaben genau eingehalten. Die Fasereigenschaften und die Tragkraft der Bäume wurden berücksichtigt und Vorgaben nur dann übergangen, wenn man den gesunden Menschenverstand auf seiner Seite hatte. Lediglich die Bezirksämter wurden nicht vorab informiert, wie es das Gesetz eigentlich vorschreibt. Die zuständigen Mitarbeiterinnen werden an diesem Montag ein Anschreiben im Briefkasten haben, in dem die anonymen Architekten ihre Bauten dokumentiert haben. Allein die Frage nach dem Warum bekommen die Ämter in dem Schreiben nicht wirklich beantwortet.

Hinter der Aktion steckt das Kollektiv „Einfach so“, die ihr unter einfachso.org auch unterstützen könnt. Mit dieser Aktion wollten die Leute darauf aufmerksam machen, dass die Stadt jedem gehört und jeder seinen Teil dazu beitragen kann diese mitzugestalten.

einfach_so_schaukeln_berlin_1

einfach_so_schaukeln_berlin_3

via Urbanshit

Eine wunderschöne kleine Wohnung in den finnischen Wäldern

nido-hut-cabin-in-woods-finland-by-robin-falck-1-1

Im finnischen Wald eine eigene kleine Wohnung mit bestem Ausblick haben? Ist jetzt tatsächlich möglich. Und das für gerade einmal 10.500$. Sieht einfach nur gemütlich aus und dort den Sternenhimmel genießen zu können, ist vermutlich die beste Erholung vom stressigen Altag.

via

Pics von Robin Falck

[WIN] Zeit für ein Gewinnspiel? Wundrwatch auch!

Wir alle haben eigentlich genug von ihr vorrätig, doch trotzdem ist sie regelmäßig knapp bemessen: Die Rede ist von den Minuten, den Stunden, den Tagen die wir mit einer bestimmten Sache verbringen; es geht um eine bestimmte Phase, ein Stadium, ein Abschnitt, den wir genau bemessen können: Es geht um den Faktor Zeit!

Gerade in den letzten Jahren bestimmt die Zeit immer mehr unser Leben. Unsere digitalisierte Gesellschaft erfordert immer schnellere Reaktionszeiten, immer eiligere Entscheidungen, ständige Erreichbarkeit. Unsere modernen Kommunikationsmittel fördert dieses hektische Miteinander natürlich zusätzlich, inzwischen zeigt uns sogar schon unsere Armbanduhr eintrudelnde Mails, Anrufe und SMS an – furchtbar.

Dass es auch anders geht beweist gerade das StartUp Wundr mit ihrer Wundrwatch, einer Armbanduhr, die sich genau entgegengesetzt der ständigen Erreichbarkeit positioniert – und von der wir an dieser Stelle ein Exemplar an euch verlosen werden.

mehr!

Ikonische Albumcover mit Lego nachgestellt

lego-album-cover-2

Bild von Tim Norris

Und wieder haben ein paar kreative Menschen bekannte Albumcover nachgestellt. Heute dann mal mit den berühmten kleinen bunten Bausteinen von Lego. Mein absoluter Favorit ist definitiv das N.W.A. Cover! mehr!

*/ ?>