Eine farbenfrohe Neugestaltung der Deutschlandflagge

Ehrlich gesagt bin ich es auch etwas leid, immer die gleiche Flagge zu sehen. Vor allem dann, wenn sie für negative Dinge missbraucht wird. Darum erfreut es mich umso mehr zu sehen, dass es Menschen da draußen gibt, die Visionen haben, wie man das alles einfach mal NEU gestalten kann. So z.B. die Leute von fsdesign, die einfach mal die deutsche Flagge neu gestaltet haben.

deutschland-Multicolor-Flagge

Als Bekenntnis zu einem freundlicheren Deutschland mischen wir die deutschen Farben und nehmen sie in unserer Flagge auf. Fünf Farben, zu gleichen Teilen, die miteinander ein warmes und harmonisches Zusammenspiel ergeben. Für ein tolerantes, entspanntes und gemeinschaftliches Gefühl von Deutschland.

© by fsdesign

via Blogrebellen

LEGO hat einen Schaufelradbagger rausgebracht

Lego-Technic-Bucket-Wheel-Excavator-3

Ich habe ja lange nichts mehr von LEGO Technic gekauft, aber das Ding hier muss wohl ran. Der Bagger misst sage und schreibe 41 Zentimeter Höhe und 72 Zentimeter Länge. Das ganze Projekt besteht aus 3.900 Steinen und wie ihr euch vielleicht denken könnt, sind viele davon beweglich. Und natürlich bewegt sich der Kamerad hier dank eines Power Function Motors auch. Aber das ist ja bei Lego Technic nichts Neues mehr. Gibts für 230 Euro zu kaufen. mehr!

Einen Charakter in unterschiedlichen Stilen zeichnen

stylechallenge_01

Natürlich ist das hier nichts Neues mehr. Aber unter dem Aspekt, dass die 17-jährige beautifulness87 einfach eine Challenge daraus gemacht hat, kann man das schon nochmal aufrollen. Denn dadurch haben viele Menschen ihren Aufruf in die Tat umgesetzt und tolle Bilder gemacht. Da wird eine Figur im eigenen Stil gemalt und dann noch in anderen. Sieht einfach toll aus. mehr!

Aus altem Basketball nen Blumentopf machen

Ich hab davon noch einige in meinem Keller liegen. Wird Zeit diese mal zu recyclen.

Ein Fahrrad-Wohnwagen zum selber machen

micro-7

Ein Mann namens Paul Elkins hat einen Wohnwagen fürs Fahrrad gebaut, in der man als eine Person locker schlafen kann. Dazu gibts Bett, Kochstelle und sogar noch ein Bücherregal obendrauf. Ist gar nicht mal so schwer zu bauen und man braucht dafür „nur“ 150 $. Auch wenn es vielleicht nicht die komfortabelste Lösung ist, so ist es doch eine Gute. Den Bauplan zum Wohnwagen gibts hier.

Paul Elkins fell for micro-camping in 2002 when he toured the country in his cabover “stealth camper”. Sure he could make something more affordable, this year he began building a nomadic micro-shelter based on the Airstream design.

Using 4 recycled fluted-plastic campaign signs from a recent election, a $20 secondhand bike, 6 pine boards ($1 at Home Depot), screws, Duct tape and zip ties, he built his latest micro mobile shelter for only $150.

Calling it a “micro Airstream bike camper”, it’s a 60-pound “home away from home”, complete with butane stove, bread-pan sink, counter, food storage shelving, clothes-storage bins, LED lighting, bed, windows, pee jug, bubble insulation, stereo with MP3 player, and a skylight made out of a 1 gallon plastic tub.

mehr!

Send this to a friend