Ein Schulorchester covert RATM

Wenn das mal nicht genial ist. Mich würde ja auch mal interessieren, was Eltern und Großeltern dazu gesagt haben.

via Christian

Blasmusik ist altbacken? Von wegen! – Die Jägermeister Blaskapelle [+Verlosung]

blaskapelle-002_xl

Jägermeister – Wer hat ihn noch nicht getrunken, sei es pur, mit Cola, Saft oder was ganz anderem? Nicht umsonst dürfte der in Deutschland produzierte Likör der weltweit erfolgreichste sein. Aber so einfach sollte man sich natürlich auf seinen verdienten Lorbeeren ausruhen. Aus diesem Grund ersann sich die Marketingabteilung des Likörherstellers 2012 mit der Jägermeister Blaskapelle eine coole Promoaktion – und die ging richtig durch die Decke! Spielte man erst recht bescheiden eine Tour in deutschen Clubs, war recht schnell klar, dass das Konzept der Neuinterpretation von Hits aus den Charts mit alternativen Instrumenten wie Tuba, Trompete und Saxophon ziemlich gut ankommt. Daraufhin legte man eine steile Karriere hin, die mit einer Show bei dem Champions League-Sieg des FC Bayern Münchens ihr Highlight fand.

Keine Sorge, das soll natürlich noch nicht alles gewesen sein. Mit “Move your Brass!” kam vor wenigen Wochen das erste Album mit einem Mix aus Pop, Hip-Hop und Techno der Gruppierung. Auch hier hatten wir schon drüber berichtet.

So ein Album ist natürlich eine fette Sache – insbesondere wenn man altbekannte Stars wie Marteria, Scooter, Sido, MC Fitti, Jennifer Rostock und viele andere als Gäste auf der Platte hat – aber erst mit einer Tour und dem Spielen in Echtzeit vor den Fans bringt Musik machen richtig Spaß. Daher besucht man nun diesen Herbst insgesamt 13 Stopps in ganz Deutschland. Mit dabei sein wird übrigens der Hamburger Rapper Das Bo, und vielleicht die ein oder andere Überraschung.

JägermeisterBlaskapelle_DasBo

Die 13 Stopps folgende:
26.09. Bremen // Stubu Dance House
27.09. Hamburg // Docks
27.09. Hamburg // Thomas Read
11.10. Celle // Inkognito
24.10. München // Neuraum
25.10. Essen // Delta Musik Park
31.10. Stuttgart // Perkins Park
07.11. Berlin // Matrix Club
08.11. Schüttorf // Index
15.11. Prenzlau // Eventcenter Prenzlau
22.11. Bielefeld // Stereo
28.11. Lahr // Universal D.O.G.
29.11. Koblenz // Werk56

Gewinnspiel

Wer jetzt richtig heiß drauf ist, die CD auch zum Abgehen daheim in seinem Player rotieren zu lassen, hat hier die Möglichkeit dazu. Wir verlosen in Kooperation mit der Jägermeister Blaskapelle ihr aktuelles Album “Move your Brass!” und drei weiteren Goodies. Ernst gemeinter Tipp von mir: Lasst euch die Chance nicht entgehen!

IMG_3142

Der Gewinner wird natürlich via random.org gezogen, jeder hat die gleiche Chance. Und außerdem gilt wie immer: Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Teilnahme ab 18!! Jahren. Genießt euren Alkohol aber übertreibt es nicht.Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Jägermeister.

Ein Nerd rappt in der Hood

YouTuber BigDaws verkleidet sich für seinen neuesten Streich als absoluter Nerd, der Menschen auf der Straße fragt, ob er ihnen etwas vorfreestylen kann. Natürlich denken die Leute erstmal witzig über den Typen, denn sie wissen natürlich nicht, dass er wirklich ganz gut freestylen kann. Seht selbst.

via VVV

Das Musst Du Hören: Johnny Rakete – Ab Und Zu

dmdhlogo

Die heutige Ausgabe von “Das Musst Du Hören” beschäftigt sich mit einem Künstler, den ich in den vergangenen Wochen und Monaten sehr zu schätzen gelernt habe: Johnny Rakete. Der cannabisinduzierte, moderne Philosoph mit ungebändigter Mähne und Pfirsichflaumschnauzer schafft es momentan wie kein Zweiter – entschuldigt diesen Ausdruck – den gepflegten Kifferlifestyle adäquat zu vertonen.

Stunden-, tage-, nächtelange Sessions auf der Couch, Unlust auf alles, was grade nicht in den Flow passt und die Omnipräsenz eines nächsten Joints, also all die Licht- und Schattenseiten der grünen Göttin, gepaart mit Wortsport und exzellenten Beats fügt hier, bei seinem Track “Ab Und Zu”, als auch bei seiner EP “Per Anhalter durch die Galaxis” dem Buch des deutschen Sprechgesangs ein überzeugendes, junges Kapitel hinzu. Ein erstklassiger, angenehm reduzierter Beat bepackt mit intelligenten Lines aus dem Leben eines Hängers – Play, “Dope!”, Repeat.

Mittelfinger hoch: Dissythekid – Pestizid EP (Free Download)

dissythekid

Endlich einmal wieder frischer Scheiß in der deutschen Rapszene. Auch wenn mit Majoe, Fler und Chakuza immerhin in der vergangenen Woche drei Hip-Hop-Artists (wenn man das in allen drei Fällen so nennen mag) die vordersten Chartplätze belegten, so ist doch der deutsche Sprechgesang der Charts bei weitem nicht mit dem aus verkifften Wohnzimmern zu vergleichen, der seinen Weg dann ins Internet findet.

Größte Neuentdeckung dieser Tage für mich war Dissythekid: Bei YouTube gesehen, Name nie gehört, klingt witzig, klick. Und dieser Klick sollte sich als sehr gut erweisen. Mit seiner Mischung aus “Fick die Welt”-Attitüde, humorvoller und stilvoller Rhetorik in Kombination mit seinen beklemmend-düsteren Beats drängt sich Dissythekid eindrucksvoll ins Game. Sein Erstlingswerk, die EP “Pestizid” gibt es jetzt bei einem Klick auf das Bild am Ende des Beitrags zum Free Download – dope!

dissythekidcover