DMDH: RIN – „Monica Bellucci“

Einer unserer derzeitigen Lieblingsartists, steht kurz vor dem Release seines Debütalbums: „Eros (01.09.)“. Es geht natürlich um Hypebeast RIN. Wir freuen uns schon riesig auf die Scheibe und pumpen derweil diese Nummer hier auf Repeat:

mehr!

Das Musst Du Hören: Marvin Brooks – Focus On Me

Gute Laune, kalte Drinks – genau danach wird einem wenn man nur die ersten Sekunden von „Focus On Me“ laufen lässt. Das ist die neue Single von Marvin Brooks, die abseits von den ganzen Latino-Pop Nummern stattfindet und trotzdem dieses Gefühl von Sommer und Sonne überliefert.

Sein Lachen ist ansteckend und „Focus On Me“ ist easy listening. Die Gitarrenspur geht so geschmeidig ins Ohr und alle anderen Instrumente sind so dezent positioniert, dass da so schnell nichts anstrengend wird. Dafür sorgt der junge Berliner mit seiner Stimme und seinen Vibes. Ob man nun in der Stimmung ist oder nicht, diese Nummer müsst ihr ganz klar gehört haben.

Sein Album „The Strongest Survive“ erscheint am 25. August und wird mit Sicherheit noch den ein oder anderen Track für deine Sommerplaylist bereithalten.

DMDH: Marz und Dexter und Flamingos mit „Maggos Bruder“

Nach Hoes, Flows, Tomatoes & Hoes, Flows, Kollabos kommt natürlich Hoes, Flows, Flamingos – was auch sonst?! Am 29.09. dieses Jahres vollendet der gute Marz seine wunderschöne Trilogie in edlem Pink. Und als ersten Vorgeschmack bekommen wir heute die von Dexter produzierte Single „Maggos Bruder“, die man definitiv gehört haben muss. Das unglaublich sympathisch Video gibt es gratis dazu. Underrated as fuck!

Despacito als Metal Cover von Leo Moracchioli

Dürfte vielen besser gefallen als das Original.

Dr.Lima unterwegs auf dem Spektrum 2017 – VLOG

Jedes Jahr zählt das Spektrum Festival für mich zu den Highlights des Sommers. Und auch in diesem Jahr wusste man mit Line-Up um Trettmann, Pöbel MC, Plusmacher, Nimo, Rin, K. Ronaldo, Audio88 & Yassion, Goldroger, Section Boyz, uvm. zu überzeugen. Das Wetter spielte mit, die Stimmung war geil. Dazu Graffiti, Breakdance, Drinks und Handbrot. Hach…ich wünsche mich gerade wieder dahin zurück. Am Ende des Video treffe ich in einem etwas fertigen Zustand eine kontroverse Aussage, zu der ich allerdings immer noch stehe. Das ist die aktuelle Situation im Deutschrap – ob man es wahrhaben will oder nicht.

Send this to a friend