Eine Terrasse über der pulsierenden Stadt: Das ME Madrid Reina Victoria [Anzeige]

[Anzeige]

Reisen ist doch was Wunderbares und ich versuche eigentlich jeden Ort, den ich beruflich oder privat besuche, ein wenig zu erkunden, Land und Leute kennenzulernen und – da kommt der Sneakersammler in mir durch: die dortigen Streetwear-Läden zu entdecken. Bei einem meiner letzten Trips war die Sache dann allerdings doch ein wenig anders, und genau darum soll es hier und heute gehen.

Ich war nämlich mal wieder im wunderschönen Madrid zu Gast, eine Stadt, die ich jedes Mal auf’s Neue toll finde: leckeres Essen, tolle Leute, jede Menge zu entdecken. Diesen Aufenthalt jedoch war meine größte Entdeckung das Hotel, in dem ich übernachtet habe: das ME Madrid Reina Victoria! „Wie kommt’s?“, mag sich der ein oder andere Neugierige fragen. Ganz einfach: Diese Unterkunft hat einige Assets, die man nicht tagtäglich in Hotels erwarten dürfte – eine ziemlich abgedrehte Bar auf der Dachterrasse zum Beispiel!

mehr!

#WieEinMädchen: Eine Initiative von always macht Mut! [Anzeige]

[Anzeige]

Ein kleiner Rückblick in meine Kindheit und die damit verbundene Schulzeit: Ich war laut, extrovertiert, selbstsicher bis zum Abwinken und auch in späteren Jahren noch kindisch. Doch nicht jedem geht es so: Besonders Mädchen haben in diesem Alter Probleme mit ihrem Selbstvertrauen, fühlen sich unterlegen, haben vielleicht sogar Angst, bestimmte Dinge falsch zu machen.

Versteht mich nicht falsch: Diese Aussage ist in keinem Fall böse gemeint, sondern beschreibt einfach nur den Alltag pubertierender Jugendlicher; nicht nur in unserem Land, sondern auf der ganzen Welt. Jungs sind vielleicht einfach ein bisschen unbeschwerter und selbstsicherer. Sie denken nicht groß darüber nach, bevor sie etwas Neues in Angriff nehmen – und wenn sie scheitern, lachen sie einfach drüber.

Mädchen hingegen machen sich im Voraus Gedanken zur Sache, wägen die Optionen ab, wollen eigene, vielleicht entblößende Situationen vermeiden. Doch diesen Zustand gilt es zu ändern! Denn jedes Mädchen darf, ja soll Fehler machen – nur so lernt man für die Zukunft, nur so ist man selbstbewusst genug, um in der Erwachsenenwelt zu bestehen. Dieser Meinung sind nicht nur wir, sondern auch always – und die wollen mit #WieEinMädchen das Selbstvertrauen all der unsicheren jungen Damen da draußen stärken! Ne tolle Sache, zu der es auch ein ebenso tolles Video gibt:

mehr!

Mit DJINN’S durch den Herbst: Checkt hier die neue Kollektion

Bisher konnten die Leute von DJINN’S gerade durch ihre farbenfrohen Kollektionen meine Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Egal ob im Sommer oder im Winter, mit den diversen Colorways und Designs konnte man sein #ootd immer wieder mit einem Eyecatcher aus deren Regalen ausstatten.

Dieses Jahr fährt das deutsche Label für die Herbst/Winter-Kollektion mit etwas weniger Farbinitiative auf. Die Devise: clean, dezent, beige und braun. Ganz klassisch also, wenn man an die Monate denkt die uns bevorstehen. Dennoch wären sie nicht DJINN’S, wenn nicht doch noch ein paar Ausreißer im aktuellen Lookbook anzufinden sind.

mehr!

JACK DANIEL’S – Drinks outside the Box: Ein Wettstreit mit Geschmack (hoffentlich) [Anzeige]

[Anzeige]

Die Blogosphäre ist ein Hort des Friedens und der Harmonie, Konkurrenzdenken ist uns untereinander quasi fremd – bis heute. Am heutigen Tag treten wir nämlich in einen Wettstreit mit den zwei Kollegen von Blog Bohème und Baby Rock my Day und „Schuld daran“ ist nichts Geringeres als der Liebe Alkohol! Verursacher des Ganzen sind wir allerdings nicht, ganz im Gegenteil wurden wir gefragt, ob wir Lust auf einen kleinen Wettbewerb haben, bei dem wir anhand bestimmter Zutaten eigene, ungewöhnliche Drinks erfinden sollen.

Drinks outside the Box nennt sich der kleine Wettstreit und als wir einige Details darüber gehört haben, stand unsere Antwort schnell fest: Challenge accepted! Die Sache ist auch einfach zu verführerisch: Insgesamt drei Pakete, jeweils mit einem der drei Premium Whiskeys Gentleman Jack, Woodford Reserve oder JACK DANIEL’S Single Barrel und bis zum Rand mit weiteren Zutaten gefüllt, machen sich die nächsten Tage auf den Weg zu uns – beziehungsweise hat uns eine Box sogar schon erreicht, deshalb berichte ich ja heute schon von der Aktion.

Mit Hingabe, Leidenschaft, purer Euphorie habe ich das wirklich randvoll gefüllte Paket geöffnet – und sofort die Hauptzutat, das Highlight der Box, entdeckt: Eine Flasche JACK DANIEL’S Single Barrel bildet das Prunkstück. Klare Sache: Damit lässt sich ganz hervorragend arbeiten – und das habe ich dann auch getan, wie folgendes Foto beweist:

mehr!

[WIN] 5,0 Original Citrus-Bier: Frischer Familienzuwachs für Festivalfreunde [Anzeige]

[Anzeige]

Irgendwo in Deutschland auf irgendeinem Festival (könnt ihr euch aussuchen!): Ein kleiner Spaziergang über das Campinggelände zeigt uns eindrücklich, wie ausgelassen, wie verrückt und einzigartig die Festival-Community doch ist. Klar, dass des Festivalgängers liebstes Getränk, das heilige Bierchen, da nicht fehlen darf – und genau hier beginnt unsere heutige Geschichte!

Wie ihr sicherlich wisst, ist unsere Nation quasi verrückt nach der gepflegten Hopfenkaltschale: Bier ist unser Nationalgetränk und eigentlich immer und überall erhältlich. Umso erstaunlicher ist es da, dass eines der beliebtesten Biere des Landes im Gegensatz zu manch anderem nicht ständig seine Tradition betont oder mit speziellen Flaschen seiner Vergangenheit gedenkt – muss es aber auch nicht!

5,0 Original, um dieses zauberhafte Getränk geht es nämlich hier und heute, legt sogar überhaupt keinen Wert auf solche Faktoren. Das Erfolgsrezept ist hier ein anderes: Einfache Bildsprache mit hohen Wiedererkennungswert und der komplette Verzicht auf Werbung haben diesem Bier innerhalb kürzester Zeit nationale Bekanntheit beschert. Wie beliebt es ist, zeigt sich eben besonders bei Festivalgängern: Die ikonischen 5,0 Dosen, gefüllt mit Pils, Export, Weizen, Radler & Cola-Bier, sind vielfach auf den Zeltplätzen vertreten. Jetzt kam gerade ein weiteres Familienmitglied hinzu: Das 5,0 Original Citrus Bier!

mehr!


Send this to a friend