[WIN] Braun Series 3 ProSkin: Für Typen und ihre Haut

In freundlicher Zusammenarbeit mit Braun

Bitte nicht falsch verstehen, aber manche Männer sind des Öfteren irritiert; und die Wenigsten können wirklich etwas dafür. Der Grund liegt vielmehr in ihrer Haut: Diese ist nämlich durch äußere Einflüsse wie Kälte, trockene Wärme oder einfach durch die Nutzung falscher Pflegeprodukte unnötig strapaziert. Die Folgen sind kaum zu verbergen, wir alle kennen sie: Rötungen, Unreinheiten, kleine Pickelchen & Co.

Doch welche Probleme sind es genau, die für die schlechte Haut mancher Männer verantwortlich ist? Braun wollte es mal genau wissen und hat eine große Umfrage in 7 Ländern durchgeführt. Über 7000 unseres Geschlechts wurden befragt, mehr als ein Drittel klagten über besonders sensible Haut, fast 80% aller deutschen Probanden legten Wert auf besonderen Hautkomfort.

Da ist guter Rat teuer – oder etwa nicht? Die Antwort ist schnell gefunden: Nein, sie ist es nicht! Es gibt schließlich einen Rasierer, der genau auf die Bedürfnisse sensibler,  zarter (nicht zart besaiteter, wir sind immer noch richtige Kerle!) Haut ausgelegt ist: der Series 3 ProSkin von Braun.

mehr!

[WIN] Stance x Disney: Hier kommt die Maus!

Wenn der Name Disney fällt, schwelgen viele von uns in Kindheitserinnerungen. Kein Wunder, sind wir doch alle mit den genialen Zeichentrickfilmen wie beispielsweise Das Dschungelbuch, Der König der Löwen oder Arielle aufgewachsen – Filme, die bis heute nie ihre Faszination eingebüsst haben. Dennoch gibt es eine Figur, die alles überstrahl. Ein Star des Comic-Universums, erschaffen von den Altmeistern Walt Disney und Ub Iwerks, die sich mit der Erfindung dieser Figur ihren Platz im Olymp der Popkultur für immer gesichert haben: Micky Maus!

Vor beinahe 100 Jahren, 1928 um genau zu sein, erblickte er das Licht der Welt und wurde rasch zu einer Ikone des neuen Hollywoods. Doch natürlich ist die Zeit auch an Micky nicht spurlos vorbeigegangen: Im Laufe der Jahre hat sich der kleine Detektiv immer wieder leicht verändert, ist moderner im Auftritt geworden. Dennoch gelten seine alten Looks inzwischen vollkommen zu Recht als Classics, und wer da ein wenig in Erinnerungen schwelgen möchte, der sollte einen Blick auf die neueste Kollektion von Stance werfen!

mehr!

[WIN] Olympéa und Invictus – Die Gottheiten des Hauses Paco Rabanne

Seit Menschengedenken nimmt der Gedanke der Unsterblichkeit eine wichtige Rolle in Mythen, in Sagen oder Legenden ein. Klar, die Idee, niemals zu sterben, den fortschreitenden Alterungsprozess zu stoppen und für immer zu leben ist eine äußerst reizvolle, wenn auch kaum realisierbare. Doch auch wenn ewige Unsterblichkeit wohl für immer ein Mythos sein wird, hat der Mensch andere Wege gefunden, sich für immer zu verewigen – die Fotografie wäre da ein passendes Beispiel.

Um die Fotografie soll es aber heute überhaupt nicht gehen. Stattdessen beschäftigen wir uns mit einer weitaus älteren, kreativeren und handwerklich anspruchsvolleren Möglichkeit, das menschliche Abbild für immer in seiner Einzigartigkeit festzuhalten und zu bewahren: mit Wachsfiguren! In einem der ältesten Kabinette seiner Art, dem Musée Grévin in Paris, seit 1882 geöffnet, steht der Besucher über 200 lebensnah imitierten Personen der Weltgeschichte gegenüber – und seit Neuestem gehören sogar die beiden Halbgötter Olympéa und Invictus zum Ensemble.

Dafür verantwortlich zeichnete sich die Marke eines der progressivsten Designers der Avantgarde des 20sten Jahrhunderts: Paco Rabanne! Dieser ist nämlich heutzutage nicht nur durch seine Mode, sondern vielmehr durch seine raffinierte Duftlinie bekannt. 2 dieser Düfte, die (natürlich rein zufälligerweise) den Namen zweier Halbgötter tragen, wurde vor Kurzem im traditionsreichen Musée Grévin ein Denkmal gesetzt: Olympéa Intense und Invictus Intense!

mehr!

[WIN] Made for working class heroes: Die Frühlingskollektion von ELEMENT

Es wird so Mitte der 1990er gewesen sein, als ein kleiner, 10-jähriger Steppke (Ich) in Kontakt mit dem ersten Skateboard gekommen ist. Eine Begegnung, deren Nachwirkungen bis heute zu spüren sind; auch, wenn ich inzwischen nur noch selten selbst auf dem Brett der Bretter stehe. Doch die Verbundenheit zum Sport hat nie nachgelassen, bis heute gibt es Brands, deren neueste Kollektionen ich mir kaum entgehen lassen kann – womit wir beim Thema wären.

Zur damaligen Zeit gab es nämlich genau 2 Skate-Pros, für die mein Herz schlug: Bucky Lasek und Chad Muska, unbestritten wahre Könner ihres Fachs. Und – wir kommen dem eigentlichen Thema dieser Zeilen immer näher, beide trugen damals die Klamotten (und später auch Schuhe, wenn ich mich da recht erinnere) eines ganz bestimmten Brands: ELEMENT!

Deren Frühlingskollektion ist gerade erschienen, doch während manch anderes Label den Absprung vom Boardsport nie geschafft hat, zeigt die amerikanische Company schon lange, wie man den Spagat zwischen funktionalen und robusten Skateklamotten und Streetwear perfekt meistert. Let’s have a look:

mehr!


WIN: Wir schicken dich + Begleitung auf eines der hochexklusiven Konzerte von GoGo Penguin

Spätestens seit GoGo Penguin 2014 mit „v2.0“ für das Album des Jahres beim Mercury Prize nominiert war, gilt das Akustik-Jazz- und Electronica-Trio  als der heißeste Act der jungen britischen Jazzszene. Folglich fiel für uns die Entscheidung leicht, als uns die drei Pinguine fragten, ob wir nicht für ihre anstehende Deutschlandtour ein paar Karten verlosen möchten. Logo.

mehr!

*/ ?>