Ein Festival für Freiheit und Gerechtigkeit: Das Global Citizen Festival in Hamburg

Die Initiative Global Citizen ist seit über 6 Jahren aktiv und kann bemerkenswerte Erfolge nachweisen: Dank ihrer Unterstützer und deren Engagement in Form von über 10 Millionen Tweets, E-Mails, Unterschriften und Anrufe im Rahmen verschiedener Kampagnen und Aktionen zu Themen aus der Nachhaltigen Entwicklung, konnten bislang finanzielle Zusagen in Höhe von 30 Milliarden US-Dollar gesichert werden – eine enorme Summe. Allerdings auch eine, die bei weitem noch nicht ausreicht, um extreme Armut bis 2030 weltweit zu beenden.

Denn genau darum geht es bei Global Citizen: dass Länder weltweit an der Erfüllung der 17 Nachhaltigen Entwicklungsziele arbeiten und dadurch extreme Armut beendet wird. Klar, dass da  internationale Politiker eine gewichtige Rolle spielen –  sie sind es schließlich,  die entsprechende Mittel bereitstellen müssen und die man daher immer wieder daran erinnern sollte, ihr Versprechen zur Bekämpfung von Leid & Armut einzuhalten.

Die enormen Teilnehmerzahlen zeigen uns, wie rund um unseren Planeten viele derselben Meinung sind; und der G20-Gipfel am 7. und 8. Juli in Hamburg ist die perfekte Zeit, die Politik an genau dieses Versprechen zu erinnern – und zwar passend genau einen Tag vor dem G20-Treffen und mit äußerst prominenter Unterstützung: beim Global Citizen Festival am 6. Juli in Hamburg!

mehr!

[WIN] 20 Years of Melt – Zeit zu feiern!

Das LineUp ist annähernd komplett, das Timetable steht – es kann losgehen mit der großen Geburtstagssause! Wie wir euch bereits an anderer Stelle berichtet haben, begeht das wundervolle MELT! Festival in diesem Jahr ein rundes Jubiläum: den Zwanzigsten! Damit nicht genug feiert das Festival an seinem aktuellen Standort seine Volljährigkeit: Seit inzwischen 18 Jahren ist Ferropolis, die Stadt aus Eisen in Sachsen-Anhalt, Schauplatz des bunten Treibens – man darf also fast schon doppelt gratulieren!

Die Gratulationen gehen auch in Richtung Booking, das in diesem Jahr mit Acts wie Die Antwoord, Bonobo (Live), M.I.A. oder Phoenix kaum Wünsche offen lässt. Bei 7 Bühnen und über 120 verschiedenen Künstlern sind spaßige Tage eigentlich schon garantiert – dafür ist das MELT! schließlich auch bekannt!

mehr!

Sacred Ground Festival mit Ry X, The Invisible uvm. // Ticketverlosung

Vielleicht war der ein oder andere Mitte April bei den beiden ausverkauften Auftritten von Ry X im Konzerthaus am Berliner Gendarmenmarkt dabei, wo seine elektronische Musik mit den Klassiktönen eines ganzen Kammerorchesters verschmolzen und für einen einzigartigen Klangabend sorgten. Toll war das. Gänsehaut all over inklusive.

Jetzt geht es nach ein paar Monaten mit einem anderen Event vom vom 21. – 23. Juli in der Nähe von Berlin weiter. Auf einem hundert Jahre alten Bauernhof inmitten der Natur der Uckermark. Und das zum dritten Mal.

„Sacred Ground was born because we wanted to create an intimate space outside of city streets where art and music are the focus alongside of an environment supporting closeness between people. Our friends will share their music, we will share music, and more artists we love may come and go from stages and crowds. The goal is only that we all return home after Sacred Ground full in heart and lungs from the time together.“  – Ry X mehr!

[WIN] Nordic by Nature: Das Berlin Midsommar Festival für alle im Herzen Berlins

Das skandinavische Mittsommerfest erfreut sich ja seit Längerem selbst in unseren Breitengraden höchster Beliebtheit, auch in diesem Jahr wird der 23. Juni mit Musik & Tanz, Essen & Trinken, eben mit Ausgelassenheit & Spaß gefüllt sein – wir freuen uns drauf!

Doch nicht nur wir freuen uns wie Bolle auf die zauberhafte Sommersonnenwende, auch die Mädels von Nordic by Nature können diesen Tag kaum erwarten! Sie sind es nämlich, die für uns Berliner den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis machen – sie sind die Ausrichter des Berliner Mittsommerfestes auf dem Gelände des Urban Spree in Friedrichshain!

mehr!

[WIN] Die Red Bull Music Academy Stage: Das Highlight der Fête de la Musique!

Flying Lotus, Thundercat, Dorian Concept, Jameszoo,Cuthead oder Alis: Auch in diesem Jahr bereichert die Red Bull Music Academy Stage wieder die beliebte Fête de la Musique im Berliner Mauerpark. Zum inzwischen vierten Mal verspricht das LineUp (in dem sich mit Thundercat sogar ein waschechter Grammy-Gewinner befindet!) also wieder einen ausgelassenen Tag voller musikalischer Highlights – denn dafür kennen wir die Music Academy ja schließlich auch!

Die Red Bull Music Academy dürfte weltweit fast einzigartig sein: Rund um den Planeten engagiert man sich auf Festivals, bietet Workshops an und – der wahrscheinlich interessanteste Fakt – gibt aufstrebenden Künstlern und Newcomern immer wieder auf’s Neue eine tolle Plattform, um sich kreativ ausleben zu können. Alles übrigens schon seit 1998! Wir können uns also jetzt schon auf’s kommende Jahr freuen, wenn das große 20jährige Jubiläum gefeiert wird! Wir das 19te Jahr deshalb vielleicht langweiliger? Sicher nicht!

mehr!

Send this to a friend