Satte Action: Die SPIDER-MAN™ Verlosung auf Lieferheld.de [Anzeige]

Vor wenigen Tagen ist einer unserer liebsten Superhelden auf die große Leinwand zurückgekehrt: Seit dem 13. Juli ist SPIDER-MAN™: HOMECOMING in den deutschen Kinos zu sehen; auch bei den Marvel-Fans in der Redaktion (wir sind zu dritt) werden schon Pläne geschmiedet, wann man sich den neuen Streifen zusammen ansehen wird.

Ist ja auch ne geile Sache. Es gab ja schon Streifen mit Thor, Iron Man oder Daredevil, ein eigener Film mit Spidey hat im Marvel Cinematic Universe einfach noch gefehlt. Inhaltlich gibt’s da natürlich Serien-typisch wieder Überschneidungen, beispielsweise fungiert Robert Downey Jr. aka Iron Man anscheinend in einer Art Mentorenrolle für Spider-Man, der sich im Film ja noch im Teenage-Alter befindet.

Und auch rund um den Filmstart finden wir in den Weiten des Internets wieder jede Menge Features zum Superhelden. Lieferheld.de zum Beispiel hat extra zum Kinostart einen eigenen Clip mit unserem Fäden ziehenden, äh natürlich Fäden spinnenden Freund veröffentlicht:

mehr!

Endlich eine nüchterne Analyse und Fakten zu G20

Was man nicht in den letzten Wochen zum Thema G20 alles gelesen, gehört und gesehen hat. Und was man selbst darüber diskutiert hat. Und dieser junge Mann regelt das ganz einfach…


Das Musst Du Hören: Kesha – Woman

Foto: Olivia Bee

Kesha ist zurück! Und dieses Mal sind wir mit von der Partie. Denn die Frau hat Eier! Ihr neuester Song „Woman“ entstand aus einer Reaktion auf Trump’s dämliche “grab ’em by the pussy” – Aussage, wie sie in einem Interview mit The Guardian erzählte.

In dem Song geht es darum, ein „Motherfucker“ zu sein. Und was tut man als geiler „Motherfucker“? Man feiert vor allem sich selbst!

Kesha liebt es, eine Frau zu sein und machte sich mit dem Song selbst ein Geschenk. Sie wünschte sich ein Hymne für dieses Gefühl, sich selbst. Und allen anderen, die autark, unabhängig und stark sind. Und ja, das können auch Männer sein. Auch ihnen ist „Woman“ gewidmet!

mehr!

Star Wars: The Last Jedi (Behind The Scenes)

Die Vorfreude auf diesen Film ist so unglaublich groß. Und bei diesem Behind The Scenes inklusive neuer Bilder habe ich fast durchgehend Gänsehaut.


Wenn der Berliner Kurier berichtet: Besser keinen Mixer klauen!

 

Der Autor dieser Überschrift sollte es vielleicht mal als Rapper versuchen. Irgendwas mit Battlerap und Beef und so…


Send this to a friend