48 Stunden Berlin Festival 2014: Keine Nacht für Niemand! pano_detroit_slider Wir stellen vor: Front Forward BMX Bike Flip Bildschirmfoto 2014-01-08 um 15.11.58 Bildschirmfoto 2013-11-25 um 08.39.10

Fette Skate-Tricks wieder Willen ziehen

Das ist doch mal geil. Setzt man als Typ zu einem Flip an, verkackt den aber gehörig und macht daraus einfach nen gut aussehenden Abgang. Wahnsinninig simpel. mehr…

Vom T-Shirt zur Maske

Kann man ja immer mal gebrauchen, oder?

via

High Five EP – esoulate music 006

Bevor ihr euch heute schlafen legt, solltet ihr euch nochmal ein wenig Musik gönnen. Die Kollegen vom Tonsystem Klangkunst haben da nämlich vor kurzem ihre erste EP rausgehauen und die beinhaltet 5 magische, elektronische Werke, die einen voll in den Bann der Gelassenheit ziehen. So zumindest geht es mir, wenn ich die starken Songs höre. Überzeugt euch selbst:

Ob die chinesische Zahlensymbolik damit recht behält, dass die “5″ senkrecht nach oben weist, wird die Zeit zeigen. Sicher dagegen ist, dass die Nummer sechs im flauschigen esoulate music-Reigen nicht alle Fünfe gerade seien lässt. Es war ein langer Weg: aus den Maschinen der beiden Jungs, bis zu euch in die Lautsprecher. Es wurde geschraubt und aufgenommen, verworfen und umgesteckt. Es wurde probiert, gefrickelt, gefiltert und umgeschrieben. Alles Live, alles ohne Laptop, wie immer halt. Und es wurde sich Verstärkung geholt: Sebastian Wolf aus der Thüringer Heimat der Beiden, remixed das Stück “Grace” von unserer Katalognummer 003. Insgesamt: ein klarer Fünfer im Lotto, mit Zusatzzahl und Super-6. Viel Freude mit unserer ersten Artist-EP!

Stilsicher durch den Herbst/Winter: Missoni for Converse

Die Auckland Racer und Chuck Taylor All Star Styles gehören zum First String Programm in limitierter Auflage. Ab dem 2. November ist die Missoni for Converse Herbst/Winter 2012 Kollektion in Deutschland bei Wood Wood Berlin und in ausgewählten Converse First String Geschäften weltweit erhältlich. Die schnieken Treter zeichnen sich durch das für Missoni typische Zickzackmuster aus und sind von der aktuellen Männerkollektion der Marke inspiriert.

Die Auckland Racer erinnern mich ein bisschen an Nike Safari mit der Schwarzen Missoni Space-Dyed Wolle und ihren metallischen Highlights aus Kupfer-Lamé Fäden . Die Chuck Taylor All Star Variante besticht durch edles Patchworkgewebe mit Premium Leder Details. Das kräftig grüne Innenfutter aus Canvas spiegelt sich auf der Schuhsohle leicht wider. Sehen klassen aus,  aber für diese Schmuckstücke muss man eine Menge Cash hinblättern – stolze 200 Euro! Der Auckland Racer wird in den Größen 7-11 und der Chuck Taylor All Stars in 5-11 angeboten.

 

Halswärmer mit Bart

Damit man immer gut aussieht, auch wenn man nen Schal umhat. Der fleece neck warmer.

via