Pizza Pfarrer gesucht

 

Direkt mal bewerben!

Munteres Frage-Antwort-Spielchen: Das TomorrowLab von E.ON [Anzeige]

[Anzeige]

Für Non-Wissenschaftler ist es manchmal schwer, den langen, sehr steinigen Entwicklungsweg eines bestimmten Produktes nachzuvollziehen. Wir sprechen da aus eigener Erfahrung, denn wir haben ziemlich viel Ahnung von Sneaker, Streetwear, ja vielleicht sogar dutzenden verschiedenen Themengebieten – nicht jedoch von Wissenschaft. Gleichzeitig ist es natürlich für Außenstehende wie uns interessant, hinter die Kulissen zu blicken oder vielleicht auch, fern jedes technischen Verständnisses Vermutungen zu spinnen, wie etwas funktionieren könnte.

Am Anfang steht dabei natürlich immer ein bekanntes Problem – und die essentielle Frage, wie es sich mit möglichst wenig Aufwand (wir haben schließlich schon genug zu tun!) lösen ließe. Da kommt schon der ein oder andere groteske Vorschlag zusammen. Realisiert werden allerdings die wenigsten. Wesentlich professioneller arbeitet da das TomorrowLab von E.ON: Es setzt sich quasi mit denselben Fragestellungen wie wir auseinander, sucht nach alternativen Lösungsmöglichkeiten und findet Antworten, die teilweise bahnbrechende Veränderungen bewirken, zu keinem geringen Teil aber auch das Labor nie verlassen. Doch seht selbst:

mehr!

DMDH: Zugezogen Maskulin mit „Alle gegen Alle“

Ehrlich gesagt: Ich bin immer noch hart verkatert von der großartigen Releaseparty letzte Nacht. Und deshalb an dieser Stelle nochmal: Happy Releaseday an die Jungs von Zugezogen Maskulin. Zur Feier des Tages gibt es dann auch den Titeltrack des Album inklusive Video auf Youtube. Fast schon radiotauglich, aber gewohnt geil. Und wie krass ist bitte diese Videolocation?!

„DAS GROSSE KOTZEN“ – Kaffkönig entsenden Debütalbum [WIN!]

Foto: Thomas Brauchle

Mit Krach und Getöse wagten die beiden Herren von Kaffkönig dieses Jahr ihre ersten Veröffentlichungen zu tätigen. „Gaffer & Beton“ und „Narbenfresse“, das alles war vor dem großen Kotzen. Das, kommt nämlich jetzt erst.

mehr!


Foo Fighters holen Fan auf die Bühne und der rockt das Schlagzeug

Ist ja irgendwie schon seit einiger Zeit so ein Trend. Man holt „Fans“ auf die Bühne und lässt die an diversen Instrumenten spielen. Ist aber halt auch geil und funktioniert.


Send this to a friend