Bildschirmfoto 2015-01-22 um 14.39.46 Bildschirmfoto 2015-01-20 um 16.49.50 section-image-1 marshall_0105 slow-watches-5

Die Aktion des Tages – Pediga-Fans werben unwissentlich für Demokratie und Nazi-Aussteigerprogramm

e7b089eea8

Geile Idee einer Schweriner Gruppe, die dort im Rahmen der letzten Mvgida-Demo umgesetzt wurde.

So wurde die Domain mvgida.de registriert und dort mehrere Inhalte platziert, wie sie von der Facebook-Seite der Gruppierung bekannt sind. Schließlich verteilten die Organisatoren unter den Mvgida-Sympathisanten mehrere Schilder, auf denen für die Website geworben wurde. Diese trugen die Pappen in der Tat vor sich her – und dachten, für ihre Bewegung so zusätzlich werben zu können. Bis 19.30 Uhr war dies auch der Fall, dann wurde der Inhalt jedoch komplett ausgetauscht.

Und weiter:

Tatsächlich fordert die Website „ungeliebte Pegida-Anhänger“ auf, „sich richtig zu informieren und nicht alles nachzugackern“. Ein Link zur Liste der Bundestagsabgeordneten aus Mecklenburg-Vorpommern soll von dieser Seite aus die Möglichkeit geben, mit den demokratisch gewählten Volksvertretern in Gespräch zu kommen. Ein weiterer Link führt zum Leitfaden zur Durchführung einer eigenen Demonstration ohne die Vereinnahmung durch rechtsradikale und demokratiefeindliche Organisationen. Für Menschen, die sich von der rechten Szene trennen wollen, werden im dritten Link Informationen bereit gestellt.

Bildschirmfoto-2015-01-27-um-10.25.39

Danke Ronny

 

Wallace, ein Hase als Bierholer

Wallace ist ein Hase, der seinem Besitzer gerne Bier auf einem Pappwagen bringt. Nicht mehr, nicht weniger. Danke Internet.

via KFMW

Spruch des Tages

10940554_766429753404549_515980135236200587_n

via * What A Bunch Of Cunning Stunts *

Tattoo of the Day

selection-du-weekend-124-27

via Ufunk

Berlin Time – Die Hauptstadt im Timelapse

Wieder mal ein schickes Timelapse-Video von Matthias Makarinus, der auch schon Berlin Dynamic gemacht hat.

Three years after my last timelapse project “Berlin Dynamic”, which illustrated Berlin’s city life with its trains, airport or public swimming pools, it’s now all about the time. My new project “Berlin Time” will show you the most famous locations and sights in Germany’s capital at different seasons and day times in a dynamic fashion. There is deserted places in the morning, when the lights are still off and it’s slowly getting light. At noon, the city is in a hurry and filled with life until the late evening, when the city lights relume. In the winter, Berlin’s icy river Spree reposes, while the city keeps in fast motion, such as its famous Christmas markets and in summer, while most people already sleep, there is a thunderstorm almost unperceivedly lighting the night’s skyline.

via Ronny