slow-watches-5 IMG_20140818_161353732 exploring_algarve_drlima-6_slider _G__7178 Bildschirmfoto 2014-07-31 um 12.24.58

Batmobile Hausschuhe

So langsam aber sicher hab ich das Slipper-Game verstanden. Nur geile Hausschuhe diesen Winter. Ich freu mich schon drauf. Der hier ist ganz vorne. Übrigens basiert dieses Batmobile auf dem Batman-Film aus dem Jahre 1989 von Tim Burton.

batmobile-slippers

via Technabob

Ursula Von der Leyen ruft bei den Ludolfs an

Passend dazu titelt die taz. “Wir. Bleiben. Am. Boden.”

By3yEpkCIAEAj_3 (1)

via Ronny //  Juliane Leopold

Schweden kann mehr als Möbel: NEW BLACK SWEDEN

unnamed (2)

Hej då! Heute möchten wir euch ein junges, aufstrebendes Label aus meinem Lieblingsland vorstellen. Wenn man an Schweden denkt schwirren einem gleich Bilder von hübschen Blondinen, preiswerten Möbeln, wilden Elchen und geduldigen Anglern durch den Kopf. Musikalisch denken viele an ABBA, The Hives oder Mando Diao und vergessen die tolle Rap- und Hip Hop Szene die dieses skandinavische Land zu bieten hat (ich schmeiß jetzt mal Begriffe wie Promoe, Looptroop oder Kapten Röd in den Raum).

Jedenfalls ist NEW BLACK SWEDEN, das Label über das es hier geht, vor allem in diesen Kreisen sehr beliebt wurde optisch von der Modewelt des Militärs und des Sports inspiriert und beeinflusst, was man auch sehr gut an den Folgenden Shots erkennen kann die für die Fall ’14 Kollektion erstellt wurden. So sehen Sie hier!

unnamed (3)

unnamed (4)

unnamed (5)

unnamed (6)

unnamed (7)

Katze liebt es sich absaugen zu lassen

So leben wie Bobo, so isses richtig. Einfach alles genießen. Auch das absaugen.

via Neatorama

drlima im Fitness Camp – Tag 3 – Auf Ponys schießen // Gewinn ein Samsung Galaxy S5

Tag 3 im Samsung Fitness Camp  in Südtirol, Italien – powered by SportScheck. Wir haben euch bereits erzählt, warum wir hier sind und wie sich das Team von Dressed Like Machines zusammensetzt. Wir haben berichtet, welche anderen Blogs und Teilnehmer zur Truppe im Camp dazu gehören. Worüber wir noch nicht sprachen, sind unsere hervorragenden Trainer, die uns jeden Tag motivierten, umsorgten, berieten und uns zu Höchstleistungen antrieben. Allen voran der deutsche Olympiasieger im 800 m Sprint Nils Schumann. Außerdem standen uns die Physiotherapeutin Franziska Thieme und der ehemalige, mehrfache DDR-Langlaufstar und Mannschaftsarzt des deutschen Skiverbandes, Andreas Kindt, unterstützend zur Seite.

So war der 3. Tag:

Letzte Chance auf Frühsport ab 6.30 Uhr. Letzte Chance verpasst.

20140927_095636

Nach dem Frühstück hieß es: Sportsachen an, Mountainbikes bekommen, Helm anschnallen. Hochmotiviert in die Pedalen getreten, bis nach der ersten sachten Steigung klar war, dass wird kein Zuckerschlecken. Wir haben uns 9km bergauf gekämpft – auf insgesamt ca. 1700 Höhenmeter. Teilweise war es so steil, dass geschoben werden musste. Ging natürlich nicht allen so. Nur den Schlusslichtern. Dieses Mal hat das komplette drlima-Team gestrauchelt und hat die Alm als Letztes erreicht. Aber Wurscht, dabei sein ist alles, nech. Und oben gab es zur Belohnung immerhin frisches Quellwasser, Sonne auf die Nase und Pferde-streicheln für die Seele. mehr…