Ich & meine Bachelorarbeit

Also direkt war er ja schon immer. Aber gleich so direkt…

Grillanzünder mit trockenem Tofu verwechseln

 

Kann man ja mal verwechseln…

Gregor Gysi kontert

Ob man ihn nun mag oder nicht, der Konter war gelungen!

„Nur kurz zum Bäcker“ – Ein Radfahrer wehrt sich gegen falschparkende Autos

Der Streit zwischen Auto,- und Radfahrern ist vermutlich so alt wie die Straße selber. Mal sind es die Radler, die auf dem Bürgersteig fahren, mal sind es Karren, die den Radweg blockieren – und natürlich ist immer der andere schuld, sollte es dann mal krachen. Für bundesweites Aufsehen sorgte letztens ein Unfall, bei dem ein 55-Jähriger Radfahrer in Berlin gegen die unachtsam geöffnete Autotür eines im absoluten Halteverbot parkenden Porsche krachte und sich dabei tödliche Verletzungen zuzog.

mehr!

Sacred Ground Festival mit Ry X, The Invisible uvm. // Ticketverlosung

Vielleicht war der ein oder andere Mitte April bei den beiden ausverkauften Auftritten von Ry X im Konzerthaus am Berliner Gendarmenmarkt dabei, wo seine elektronische Musik mit den Klassiktönen eines ganzen Kammerorchesters verschmolzen und für einen einzigartigen Klangabend sorgten. Toll war das. Gänsehaut all over inklusive.

Jetzt geht es nach ein paar Monaten mit einem anderen Event vom vom 21. – 23. Juli in der Nähe von Berlin weiter. Auf einem hundert Jahre alten Bauernhof inmitten der Natur der Uckermark. Und das zum dritten Mal.

„Sacred Ground was born because we wanted to create an intimate space outside of city streets where art and music are the focus alongside of an environment supporting closeness between people. Our friends will share their music, we will share music, and more artists we love may come and go from stages and crowds. The goal is only that we all return home after Sacred Ground full in heart and lungs from the time together.“  – Ry X mehr!

Send this to a friend